Physik Arbeitszettel (Elektro-Lehre)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Ausdruck "Ah" - Ampere-Stunden ist die theoretische Kapazität einer Batterie oder eines Akkus .... z.B. 50 Ah.

das heißt, du kannst theoretisch der Batterie 50 Stunden lang 1 A entziehen oder 25 Stunden lang 2 Ampere oder 1 Stunden lan 50 A . . .  oder entsprechend ander Kombinationen.

Wenn also die äußere Last in Ampere x Zeit die Kapazität der Batterie überschreitet, ist diese leer.

Wenn das Schiff also 2,3 A zieht, dann "verbraucht" es: w = Strom x Zeit

Hast du also eine Kapazität von 700 mAh = 0,7 Ah = w

dann gilt 0,7 Ah = 2,3 A * Zeit >>> daraus die Zeit berechnen.

Hoffe, das hilft dir erst mal

weitere Fragen? einfach kmmentieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linusfail
28.10.2016, 23:18

Danke! das hat schon stark geholfen. Das einzige was ich nur noch nicht verstehe ist, wie das  bei aufgabe 1 d) die Tatsache, dass der akku wiederaufladbar ist, etwas verändert

0