Frage von Shysiethana99, 52

Physik- Frequenz-Lochscheibe?

Kann mir da jemand helfen ?
Eine Lochscheibe hat 30 Löcher in einer Reihe und macht 12 bzw. 15 bzw. 18 Umdrehungen pro
Sekunde. Welche Frequenzen haben die entstehenden Töne und welche Intervalle bilden sie?
Rauskommen sollte iwie laut Lösungen : f2:f1=5:4; Terz und f3:f1= 3:2; Quint ? Versteh ich nicht ganz
wäre super wenn mir das jemand erklären könnte!

Antwort
von Maimaier, 35

18:12 = 3:2

15:12 = 5:4

Also scheinbar 3 Lochscheiben, die gleichzeitig mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten gedreht werden.

Und die Löcher sind im Kreis angeordnet? Vermutlich 12*30 Hz usw.

Kommentar von Shysiethana99 ,

und wieso nicht 30:12 ; 30:15 ; 30:18 ?

Kommentar von Maimaier ,

f3 = 18 Umdrehungen/sek.

f2 = 15 Umdrehungen/sek.

f1 = 12 Umdrehungen/sek.

Damit ist f3/f1 = 3:2. f steht für Frequenz, also etwas pro sekunde. Die 30 Löcher sind keine Frequenz.

Expertenantwort
von stekum, Community-Experte für Physik, 27

Die Frequenzen sind 360 Hz bzw. 450 Hz bzw. 540 Hz.

Kommentar von Shysiethana99 ,

und wieso ?

Kommentar von stekum ,

30 mal 12, 30 mal 15, 30 mal 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten