Frage von Alexis982, 26

Physik - Lösungsvorschläge?

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem und bräuchte etwas Hilfe. Ich weiß, dann man bei Physikaufgeben, immer gesucht und gegeben als erstes schreibt. Dies funktioniert auch recht gut, nur verliere ich leicht den Überblick. Vielleicht könnt ihr mir hierbei weiter helfen.

Es geht um folgendes: Zwei Kondensatorplatten befinden sich in einem Abstand von 6 cm. Anihren liegt eine Spannung von 120 V an. Ein zunächst ruhendes Proton befindet sich im homogenen Feld des Kondensators.

Ich muss folgendes raus kriegen: a) Wie groß sind Masse und Ladung eines Protons? b) Wie groß ist die Feldstärke im Inneren des Plattenkondensators?

Ich danke euch für Lösungsvorschläge. Denn Physik ist für mich nicht ganz so einfach. :-)

Antwort
von popeletta, 9

geg.: d=0,06 m       U=120 V

ges.: m (Ruhemasse Proton), Q (Ladung Proton), E (elektrische Feldstärke)

lös.:

m= 1,6726231 * 10^(-27) kg

Q= elementarLadung e= 1,602177 * 10^(-19) C

E=U/d=120 V / 0,06 m= 2000 V/m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten