Frage von Junge9192, 84

PHP Vor- und Zurück-Button?

Hallo und guten Mittag :)

Ich habe eine Frage bezüglich meiner Website.ich suche ne Funktion, welche mir ermöglicht auf einer Seite einen Vor und ZurückButton zu bauen mittels PHP.

Bedeutet auf der Seite XY möchte ich meherere Artikel haben, jedoch sollten nicht alle angezeigt werden, sondern immer nur einer. Wenn ich auf den Button Next gehe sollte auf der gleichen Seite der nächste Artikel erscheinen usw.

Meine Seite heißt momentan noch:

http://tanzkunstakademie.com

Unter Unterrichtsfächer stehen 3 Kategorien. In den einzelnen Kategorien sollten die Fächer aufgelistet werden. Aber immer nur ein Fach sollte da stehen und mit dem Button Vor sollte das nächste Fach angezigt werden usw.

Kann mir jmd helfen, da ich in PHP ein Newby bin und ich nur die Sprachen C# , TSQL, CSS und HTML kann und ich diese dafür nicht gebrauchen kann.Die Seite an sich ist fast komplett selbst geschrieben, sprich im komm in den Code rein.

Ich hoffe der ein oder andere kann mir helfen.

Mit freundlichen GrüßenIch

Antwort
von Minilexikon, 48

Du brauchst erst einmal kein PHP die Untermenüpunkte sind ganz normale Links auf die Inhalte, die du darunter ablegst.

In WordPress, mit dem du die Seite erstellt hast, kannst du auch einen simplen Include machen, um zum Beispiel auf allen Seiten denselben Einleitungstext anzuzeigen: http://www.schattenbaum.net/php/includes.php

Antwort
von webflexer, 52

Etwas schwierig einem Newbie das ganze verständlich und in Kürze zu erklären.

Folgender Rat:

Gebe alles in einer Tabelle aus und nutze jQuery für die Funktionen jeden einzelnen Beitrag mit Vor und Zurück anzuzeigen.

Hier ein Beispiel:

Hier habe ich eine Tabelle erstelt mit 4 Textinhalten, jQuery zeigt aber nur einen Inhalt an und generiert oben das Menü.

http://codepen.io/webflexer/pen/bEQvdE

Kommentar von Junge9192 ,

Ok, also das HTML und CSS checke ich, ist ja auch easy.

JQ ist für mich leider neu.

Jetzt die Frage, wo muss ich das alles einbinden. Problem ist, dass liegt bei 1&1 auf den Server und ich kann zwar auf Code zugreifen aber eigentlich müsste ich doch nur auf die jeweilige Seite und das ganze einbinden oder?

Kommentar von webflexer ,

Du bindest nur jQuery und den Javascript code ein auf der Seite wo die Tabelle angezeigt wird und vergibst dann der tabelle die Klasse "paginated" - den Rest macht jQuery :)

jQuery einbinden im HEAD Bereich deiner Seite:

<script src="//ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.11.2/jquery.min.js"></script>

Beispiel:

<table class="paginated">
.....
.....
</table>
Kommentar von medmonk ,

Tabellen sollten ausschließlich zur Darstellung (Auszeichnung) tabellarischer Daten verwendet werden. Hat hier also nichts zu suchen. Da die Website auf WordPress aufsetzt, sollte Scripte und der Gleichen auch nicht händisch in den Kopfbereich eingefügt sondern über die functions.php geladen werden. 

Kommentar von webflexer ,

Das dies Wordpress ist habe ich übersehen. Ja genau, Scripte sollen auch in den HEAD Bereich der Seite nur keiner hält sich dran :) (Aus gutem Grund)

Kommentar von Junge9192 ,

Habe es hinbekommen, schaut selbst, habe es einfacher hinebkommen:)

http://tanzkunstakademie.com

Unter dem Punkt Fachpraktisch, wissenschaftlich, tänzerisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community