PHP und HTML Programmiersprachen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Programmiersprchen sind Sprachen, mit denen man programmiert. Also Sprachen, mit denen man ein Programm erstellt. Ein Programm ist eine Art Anleitung für etwas, die einen Ablauf vor gibt. Tu dies, tu das.

Bei PHP: 

$zahl1 = 1336;
$zahl2 = 1;
echo 'Summe: '.($zahl1 + $zahl2);

Dort steh also "merke dir 1336 als $zahl1, dann merke dir 1 als $zahl2. Dann Addiere das was du dir als $zahl1 und $zahl2 gemerkt hast und schreibe es in die Ausgabe". Also Anweisungen an den Computer.

Bei HTML ist das nicht so. Das da oben kannst du in HTML nicht umsetzen. In HTML kann man nur sagen wie ein HTML-Dokument aufgebaut werden soll:

<h1>Überschrift</h1>
<button type="button">Klick mich</button>

Das sagt halt, "erzeuge bitte eine Überschrift vom Typ h1 mit dem Inhalt 'Überschrift' und dann ein Button-Element vom Typ 'button' mit dem Inhalt Klick mich'".

Klingt auch nach einer Anweisung aber die einzige Anweisung hier ist "erzeuge" (oder so). Beim Programmieren hat man eine ganze Reihe von verschiedenen Anweisungen. Z. B. um etwas zu Berechnen oder den Ablauf des Programms zu steuern oder Ausgaben zu erzeugen oder Dateien zu lesen und zu schreiben und so weiter.

Daher ist PHP eine Programmiersprache, HTML jedoch eine sogenannte Auszeichnungssprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Php ist eine Objektorientierte programmiersprache wie java also JA aber HTML ist defintiv nur um etwas “hübsch“ zu machen. Je nachdem für was du dich bewirbst würde ich es mit zu den kenntnissen reinnehmen sprich wenn du dich als webentwickler bewirbst brauchst du html kenntnisse gar nicht mehr angeben. Das ist dort selbstverständlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi2
02.10.2016, 10:38

Nö, HTML ist nicht zum "hübsch machen", das ist die Aufgabe von CSS. CSS beschreibt, wie etwas aussehen soll.

0

HTML ist keine Programmiersprache, PHP schon. Bei einer Bewerbung kannst du HTML und CSS aber dazuzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob PHP eine Programmiersprache ist, ist ein wenig Definitionssache. Manche Leute zählen nur kompilierte Sprachen tatsächlich zu den Programmiersprachen. PHP ist inzerpretiert, also nach deren Logik ein Skript.

Für mich ist es aber eine Programmiersprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi2
02.10.2016, 10:40

Immer da, wo es auf Stammtischniveau zugeht - also z. B. hier auf GF - sind es wohl diejenigen, die selber kein PHP programmieren (können) oder PHP nicht mögen, die sich weigern, es Programmiersprache zu nennen. Stichhaltige Argumente dafür können sie nie liefern, was sie aber meist nicht hindert, bei der nächsten Frage ihren Standpunkt genauso inbrünstig vorzutragen wie zuvor.

0
Kommentar von greenvbuser
07.10.2016, 06:31

Ich liebe PHP und programmiere auf der Arbeit fast ausschließlich damit.

0

HTML ist die Abkürzung für Hypertext Markup Language
Markup Language = Auszeichnungssprache
Man programmiert mit HTML nicht, man schreibt ein HTML Dokument einfach nur. Da man in der Regel im Web nicht ausschliesslich mit HTML arbeitet sondern auch Javascript usw verwendet ist es schwierig das alles getrennt zu betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PHP ja, HTML nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeoExacun
28.09.2016, 17:31

In die Bewerbung würde ich dennoch einfach beide reinschreiben ;)

2

Html nein, php ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung