Frage von BPTVEu, 21

PHP: file_put_contents nicht ausführen wenn Datei schon existiert?

Eigentlich sagt die Überschrift schon alles: Ich verwende den diesen PHP-Befehl zum erstellen von Dateien, und er sollte auch ausschließlich dafür verwendet werden. Also möchte ich, dass es unmöglich ist, existierende Dateien zu Überschreiben. Ist das möglich? und wenn ja, wüsste ich gerne, Wie. Antworten wie "Ja das ist möglich" oder "Ja da brauchst du halt ein paar Kenntnisse in PHP", die ich leider sehr oft bekommen, sind also nicht Hilfreich. Danke schonmal im Voraus. - BratPfanneTV

Antwort
von maximilianus7, 21

vielleicht doch zum hinweis: "Ja da brauchst du halt ein paar Kenntnisse in PHP": ist nicht so falsch:

schneller als hier so eine (entschuldige: triviale) frage zu stellen: du googelst nach deiner problem-funktion: file_put_contents, findest das php-manual dadefür, siehst dass da der zusatzparameter nicht weiter hilft, guckst auf die rechte spalte - was gibts sonst noch zu dem thema - und siehst file_exist

falls dir das sprachlich nichts sagt: "was ich nicht versteh, schau ich mir an". das dauert etwas länger, aber so lernst du.

Kommentar von ichpcfreak ,

Soweit richtig, ich würde jedoch die "is_file" verwenden, da mit der funktion "file_exists" Prüft, ob eine Datei oder ein Verzeichnis existiert.

is_file prüft nur Dateien 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten