Frage von jflacko, 34

Photoshop text formatieren geht nicht?

Hallo liebe Community,

Jedes mal wenn ich in Photoshop cs6 einen kopierten text in ein textfeld einfügen will, wird immer der jeweils letzte Satz eines Abschnittes so formatiert, dass das Satzzeichen am Satzende (z.b. .!?) immer am Anfang der Zeile steht. Sobald ich dann versuche das Satzzeichen zu löschen, um es selbst an das Ende das Satzes zu schreiben, taucht es nach dem Löschen wieder am Zeilenanfang auf.

Was mache ich falsch?

LG jFalcko

Antwort
von minimalisth, 10

Das ist tatsächlich komisch. Aber grundsätzlich setzt man so viel Text nicht in einem Bildbearbeitungs- sondern in einem Layoutprogramm!

Antwort
von Zmac27, 7

Es sieht auf den ersten Blick so aus, als würde jeweils das Leerzeichen nach den Satzzeichen fehlen.
Die Software sieht das Satzzeichen und das Wort danach als Einheit die komplett in die nächste Zeile rutscht.

Versuch nach jedem Satzzeichen ein Leerzeichen zu setzen (so sollte es auch sein) und sag mal ob das hilft.

Kommentar von jflacko ,

Das bringt leider gar nichts... Grundsätzlich war auch schon hinter jedem Satzzeichen ein Leerzeichen :( 

Auch wenn ich Absätze etc hinzufüge, ändert sich leider gar nichts. 

Antwort
von mychrissie, 5

Wirklich seltsam. Aber warum machst Du sowas (auch noch mit einer so potthäßlichen Typo) in Photoshop? Du hast dafür doch in der CS6 auch Indesign.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community