Frage von netflixanddyl, 33

Photoshop für Android (Handy)?

Gibt es Photoshop (müssen ja nicht alle Funktionen sein, aber schon die wichtigsten wie Verzerren etc) für Android? :)

Antwort
von KlecksKeks, 12
  • Adobe Photoshop Mix

  • Adobe Photoshop Express
  • Adobe Photoshop Lightroom

Alternativen (und, meiner Meinung nach, in vielen Dingen besser als die Apps von Adobe):

  • Snapseed
  • Autodesk Pixlr
  • Handy Photo (von ADVA Soft)
  • Facetune (von Lightricks Ltd.) (für Portraits)

Tutorials und Infos gibt es z.B. auf youtube.

Für Retusche, Freisteller und Ähnliches ist ein Präzisionseingabestift von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig.

Kommentar von netflixanddyl ,

Danke :)

Antwort
von KingLouis1, 13

Ja so was gibt es.Ich glaube ab Android 4.0.3. Was für Funktionen diese Variante allerdings hat kann ich dir nicht sagen. Mit der PC Vollversion dürfte das allerdings nicht sehr viel zu tun haben. Aber einfach mal ausprobieren.

http://beste-apps.chip.de/android/app/photoshop-express-android-app,com.adobe.ps...

Antwort
von Saund1994, 19

sowieso gibts da eine app, ob die verzerren kann weiß ich allerdings nicht. denk das sind eher grundeinstellungen. einfach im playstore suchen.

Antwort
von Teneco, 11

Such mal nach "Photoshop Mix"

Antwort
von Herb3472, 14

Kann ich mir nicht vorstellen. Bildbearbeitung á la Photoshop mit dem Touchscreen? Perverse Idee und nicht machbar!

Kommentar von netflixanddyl ,

Warum sollte das nicht funktionieren? Man braucht nur Fingerspitzengefühl - mit allen anderen Sachen klappt es bei und bei vielen anderen jedenfalls perfekt.

Kommentar von Herb3472 ,

Ich arbeite sehr viel mit Photoshop. Das, was ich damit mache, wäre mit einem Touchscreen nicht möglich.

Kommentar von netflixanddyl ,

Ich rede ja auch nicht davon, dass es alle Möglichkeiten hat wie auf dem PC.

Kommentar von Herb3472 ,

Die wichtigste Möglichkeit ist für mich die Bildkomposition mittels Maskierung und verschiedenen Ebenen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie ich z.B. Einen Gegenstand oder eine Person maskieren und in ein anderes Bild einfügen könnte, sodass man ein professionelles Ergebnis erhält.

Kommentar von Herb3472 ,

Ich kann mir auch nicht vorstellen, ein Objekt auf dem Handy freizustellen und die mit einem anderen Hintergrund zu versehen. Eine Farb- und/oder Kontrastbearbeitung von Fotos schaffen auch Allerweltsprogramme, dafür benötigt man kein Photoshop.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community