Frage von NEENPA, 38

Photoshop CC - .png als Standart einstellen?

Hallo,

ich arbeite viel mit Photoshop und speichere generell alles als .png ab, jedoch stört es mich da ich trotzdessen oftmal falsch speichere. Kann man Bilder direkt anstatt .psd als .png abspeichern? Und wenn ja wie kann man dies einstellen?

Vielen Dank für jegliche Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shiftclick, 32

Photoshop wählt immer den letzten Filter, wenn du also einmal PNG benutzt hast, ist beim nächsten Mal auch PNG eingestellt. Ausser in den Fällen, wo es keinen Sinn macht, weil du mit Ebenen arbeitest oder mit Dingen, die im PNG-Format nicht gespeichert werden können.

Kommentar von NEENPA ,

Bei mir ist es trotz dessen, das ich mehrere Bilder in einer ´´Session´´ bearbeite nie der letzte Filter sondern immer .psd

Kommentar von Shiftclick ,

Wenn du keine Hintergrundebene (als einzige Ebene) hast, bleibt PSD eingestellt.

Kommentar von harassity ,

Ich gehe mal davon aus, du meinst das Richtige, aber für jene, die sich nicht so gut mit der  Materie auskennen, ist deine Aussage, wie sie jetzt ist, verwirrend. PNG, JPG o.ä. sind keine Filter, sondern (Bild-)Dateiformate.

Kommentar von Shiftclick ,

Ja, du hast recht. PNG ist natürlich ein Format und kein Filter. Danke!

Antwort
von harassity, 20

Das kannste beim Schnellexport ganz gechillt einstellen.
Alles was nicht .psd ist läuft übers Exportieren.

Das "klassische" Speichern ist immer im Projektformat, also .psd.

mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community