Frage von Failea, 29

Photoshop - plötzlich Grautöne?

Hallo,

ich arbeite gerade an einem farbigen Bild in Photoshop CC. Urplötzlich wird nun alles Ebene nur noch in Graustufen angezeigt. In meinem Protokoll wird das jedoch nicht erwähnt, kann auch durch "zurückspringen" nicht behoben werden. Der Modus ist auch noch RGB. Die Vordergrund-Hintergrundfarbe Einstellung kennt auch nur noch Graustufen.

Ich vermute ich habe aus Versehen irgendein Tastenkürzel gedrückt, dass die Anzeige verändert. Weiß zufällig jemand wie ich das rückgängig machen kann?

Danke!

Antwort
von Streamer, 17

Es kann sein, dass du aus Versehen statt des RGB-Kanals einen einzelnen Farbkanal angewählt hast. Das kannst du entweder im Menü unter "Fester" → "Kanäle" ändern oder du probierst einfach mal Strg + 2 zu drücken. Das sollte den kombinierten RGB-Kanal wieder auswählen. Mit Strg + 3, 4, 5 wählt man entsprechend die drei einzelnen Farbkanäle an, die natürlich in sich nur Graustufen sind. 

Kommentar von Failea ,

Danke für den Tipp, das hatte ich schon ausprobiert ohne Erfolg. Jetzt hab ich aber das Problem gelöst, Datei gespeichert und wieder geöffnet. ;-) Was die Ursache war weiß ich allerdings nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community