Frage von Mega321, 20

photoeffekt-mithilfe von frequenz des jeweiligen lichtes austrittsarbeit berechnen?

hi leute, lerne grade photoeffekt und verstehe nicht wie ich mithilfe der frequenz der jeweiligen wellenlänge die austrittsarbeit berechnen soll..

ich will hier keine lösungen meiner aufgaben, nur eine erklärung wie man das rechnen kann..

ich hab die frequenz einer wellenlänge berechnet,hab auch die energie berechnet, jedoch versteh ich nicht wie ich die austrittsenergie berechnen soll.. wenn ich versuche eine formel nach austrittsarbeit umzustellen komm ich am ende zu austrittsarbeit= energie durch energie(y=mx+b-->b=y/mx und y und mx sind ja das gleiche)..

MfG..

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Physik, 12

Was ist x und was ist y?

Elektronen kommen erst aus der Kathode heraus, wenn sie mindestens die Austrittsarbeit abbekommen.

Die liegt demnach dort, wo der Strom (extrapoliert) gerade 0 wird.

Antwort
von Wechselfreund, 9

y=mx+b-->b=y/mx
Grundlagen Mathe???

Antwort
von Wechselfreund, 7

Die Austrittsarbeit muss über die Energie des Lichts der entsprechenden Grenzwellenlänge berechnet oder aus dem Graphen der Einsteigerade abgelesen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten