Frage von muffinlover000,

Phönix Reisen Rundreise Israel - Jordanien - Sinai

Hallo, hat jemand schon mal die Rundreise (Israel-Jordanien-Sinai) bei Phönix Reisen gemacht? In 3 Wochen geht es schon los und ich mache mir momentan Gedanken ob der Reiseanbieter gut ist, da ich viel negatives gelesen habe. Sollte ich auf irgendwas achten? Was ich noch überlagt habe, sollte ich evtl. schon mal in Deutschland Geld wechseln (3 Länder - 3 Währungen)?

Danke für eure Antwort :)

Antwort von JZG22061954,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vor einigen Jahren habe ich mal mit Phönix die Rundreise Syrien, Jordanien, Israel mit Palästina gemacht und ich kann nichts negatives über den Veranstalter berichten. Ebenfalls bin ich mit denen schon mal auf einer Flusskreuzfahrt von Köln nach Amsterdam gewesen und auch da gab es nichts negatives zu berichten. Dasmuss natürlich nichts bedeuten aber alles in allem ist es ein seriöser Veranstalter und unangenehme Zwischenfälle die kann es bei jedem mal geben. Entscheidend ist dann für mich wie das ganze dann abgewickelt wird.

Kommentar von muffinlover000,

Wie war das da, hast du dann verschiedene Reiseführer gehabt? Bist du vom Flughafen abgeholt worden? Und wart ihr immer die gleiche Gruppe? Vielen Dank für die Antworten :)

Kommentar von JZG22061954,

Wir haben für Syrien und Jordanien einen Syrer als Reiseführer gehabt welcher dann in Israel von einem Israeli abgelöst wurde der auch Palestina mit bereiste. Abgeholt wurden wir am Flughafen in Amman und die Gruppe war stets die gleiche so ca. 10 Personen. Der Israeli begleitete die Gruppe dann auch beim Abflug wobei wir eine Woche in Tel Aviv geblieben sind.

Kommentar von muffinlover000,

Wie ist es da eigentlich mit Getränkemitnahme? 1 kg im Handgepäck oder? Kann man im Koffer evtl.dann mehr Getränkeflaschen mitnehmen?

Kommentar von JZG22061954,

Wie das derzeit mit dem Handgepäck ist das kann ich Dir nicht sagen, die Vorschriften werden ja gelegentlich geändert doch warum willst Du im Koffer Getränkeflaschen mitnehmen, Du wirst auch dort alles nötige an den üblichen Getränken bekommen von Cola bis Wasser und ein Vermögen kostet es auch nicht.

Antwort von helmutbbayern,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Habe noch nichts negatives von Phoenix gehört. Heutzutage braucht man als Rundreisender kein Geld vorher mehr wechseln (immer schlechter Kurs), sondern kann vor Ort (in allen drei Ländern) an Umtauschstellen am Flughafen oder in den Hotels (auch hier etwas teurer) tauschen. Ausserdem gibt es überall in den großen Städten die ATM's (EC Automaten), die ein Abheben mit einer gültigen EC Karte erlauben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community