Frage von Felicorn, 37

Phobie vorm Anfassen der Zehen?

Diese Frage klingt zwar albern aber mir ist schon seid ein paar Jahren aufgefallen das ich empfindlich an den Zehen bin. War ich auch schon als Kind, aber mit den Jahren ist es immer in kleinen Schritten schlimmer geworden ! Ich hasse es wenn jemand meine Zehen anfässt ! Vorallem Zehennägel schneiden ist schlimm für mich ! Wenn meine Mutter sie schneidet zittere ich permanent ! Wenn ich meine Zehen jedoch selbst anfasse ist das nicht so krass ! Könnte das evtl. auch ein zeichen für Hochsensiblität sein ? Denn dafür zeige ich noch viele andere Symptome ! Was kann ich dagegen unternehmen ? Freue mich auf jede hilfreiche Antwort ;)

Antwort
von beHAPPY04, 25

Phobie wäre das evt. noch nicht ganz. Aber es könnte sein. Phobien gibt es vor allem, es gibt sogar Knopf-Phobie - Angst beim Sehen von Knöpfen.

Lass dich von einem Arzt beraten. Evt. kannst du auch eine Therapie machen, um das blöde Gefühl wegzukriegen, oder zu verkleinern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community