Frage von romyxolol, 38

Phobie vor nadeln😢?

Hallo ich habe extreme angst vor nadeln also spritzen, Blutabnahme etc. Wenn ich eine Nadel sehe kriege ich schweißausbrüche mir wird schlecht und schwindelig jetzt soll mir nächste Woche blutabgenommen werden aber ich habe eine richtige Phobie davor letztes mal mussten mich 3 Ärzte vier Schwestern und meine Eltern festhalten. Ich trete besser schlage um mich wie es nur geht und ich wollte fragen ob es da Tipps gibt einmal bin ich so ausgerastet das fast die Polizei kommen musste

Wenn ihr wisst wie ich das loswerden sagt es bitte es ist wichtig

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von CheerRhona, 19

Man sagt ja, dass man sich seinen Ängsten stellen sollte. Versuche beim nächsten mal einfach ruhig zu bleiben und mache die Augen zu und denke an etwas schönes. Dann bleibst du auch schön ruhig. :)

Antwort
von skogen, 16

Deinen Ängste stellen, bringt meist nichts.

Hab Höhenangst und bin schon 6 mal Riesenrad gefahren und bekomme immer wieder Panikattacken.

Hypnose-Therapie hilft. Meist ist der Auslöser garnicht die Höhe oder die Nadel, eher ein unterdrücktes Gefühl. ^^

Kommentar von romyxolol ,

Kann gut sein als Baby habe ich mal eine spritze bekommen die Ärzte haben es nicht hingekriegt und haben mich 10 mal gestochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten