Frage von 3malpunktezidi, 68

Was bedeutet Philosophie?

Hallo leute die Frau von meinem Cousing g hat Philosophie studiert und ich wollte wissen was das genau ist... Weil ich eigentlich vor habe später Lehrer werden. ...Hat das einen Zusammenhang.?

Antwort
von MrPresident99, 42

Ein Studium in Philosophie bereitet nicht direkt auf einen Brotberuf vor. Daher ist das Berufsbild von „studierten Philosophen“ sehr uneinheitlich. Andererseits bedeutet dies aber auch, dass Studierende der Philosophie wirklich aus Interesse studieren, auch dies macht einen besonderen Reiz des Philosophiestudiums aus. Philosophen erwerben in ihrem Studium gewisse Kompetenzen, die in einer sich ständig ändernden Welt von wachsender Bedeutung sind, wie z.B. die Fähigkeit, hoch abstrakte Alternativen konsequent zu durchdenken und außergewöhnliche und vermeintlich ungangbare Möglichkeiten ernsthaft zu berücksichtigen. Philosophen finden sich ‚überraschend häufig’ in Unternehmensberatungen und im Personalwesen großer Unternehmen. Natürlich hängt dies auch stark vom individuellen Profil des Absolventen ab (wie z.B. zweites Hauptfach, außeruniversitäre Aktivitäten, ggf. Master, etc.). Absolventen geisteswissenschaftlicher Fächer im Allgemeinen finden häufig in Verlagen, kulturellen Einrichtungen, Öffentlichkeitsarbeit etc. Arbeit.
Man sollte sich vor und während eines Philosophiestudiums – wie bei jedem anderen Studium auch – Gedanken über die Zukunft machen. Grund zur Panik gibt es aber nicht.

Antwort
von waldheiny, 36

https://de.wikipedia.org/wiki/Philosophie

Antwort
von 3malpunktezidi, 28

Ps: Mit höhstens 10 Sätzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community