Philosophie (Solipsismus/Skeptizismus)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solipsismus bedeutet, dass allein das subjektive Ich mit seinem Erleben wirklich ist, die gesamte Außenwelt bloße Vorstellung.

Skeptizismus geht davon aus, dass es kein absolut gesichertes Wissen gibt, Erkenntnis stets unvollständig sei. Kritische Zweifel sind dann die Folge. Vieles gerinnt so auch zu einem Relativismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung