Philosophie Hausaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, hier ist Oma1970,

Vielleicht fängst du so an:

Ihr Gesicht sagt mir, dass sie irre viel erlabt hat.(jetzt suchst du die Zahl, welche am weitesten zurück liegt)geboren ist sie (Datum), das ist schon einige Zeit her. Nun suchst du die nächste Zahl.

Mach dir vielleicht erst mal eine Liste in chronologischer Reihenfolge der Zahlen auf ihrem Gesicht, jetzt denkst du an alles, was du schon erlebt hast.

Vielleicht kannst du einige Zahlen mit Geschichten aus deinem Leben kombinieren und schon hast du einen Anfang für deine Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fange damit an, dass sie 1920 geboren ist (inkl. Namen, Geburtsort, usw usw, ) und schreib dann einfach weiter :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung