Frage von Nakissa, 709

Philips TV ist zu langsam, ist das normal?

Hallo, ich habe einen Philips Smart TV vom Jahr 2013 und der ist ziemlich langsam, allein schon die App Seite zu öffnen dauet ca. 5 Sekunden, auch den Kanal zu wechseln dauert und ich kann nur mit dem Tablet (nicht mit Handy) auf Youtube was abspielen lassen. Ich habe alle Apps bis auf 3 gelöscht und den Fernseher auch aktualisiert, aber es ist trotzdem nicht besser. Da hab ich heute bei der Plus Schutz Versicherung angerufen und die meinten das sei bei Philips normal und die können daran nichts ändern. Habt ihr auch Erfahrungen mit Philips Smart TVs? Und soll ich mich mit der Begründung zufrieden geben?

Antwort
von Plautzenmann, 690

Ich habe auch einen 2013er Smart TV von Philips, allerdings hege ich den Verdacht, dass er gar nicht so smart ist. So habe ich zum Beispiel herausgefunden, dass diverse Sachen erst im 2014 Modell richtig gut und schnell funktionieren. Auch mein Fernseher ist sehr langsam, wenn es um bspw. Netflx geht. Meine Xbox 360 ist da wesentlich schneller und das obwohl ich sowohl Fernseher als auch Xbox über LAN am Netz habe. Ich befürchte, dass der Fernseher dafür einfach nicht ausgelegt ist und hoffe, dass das mit einem neueren Fernseher besser geht. Bis dahin muss die Xbox herhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community