Frage von DerUweVon57, 215

Philips Staubsauger öffnen reinigen reparieren?

Hallo,
ich habe einen Philipsstaubsauger Modell PowerLife FC8446/01. Die Garantie ist gerade abgelaufen. Meine Tochter hat den Staubsaugerbeutel nicht gewechselt und dann ist haufenweise Dreck in den Saugermotor gezogen worden. Nun saugt er zwar noch, hustet aber (macht Knattergeräusche) und stinkt nach verbrannt.

Ich wollte den nun gern öffnen und reinigen. Ich habe ihn, also das Motorgehäuse nicht aufbekommen.

Frage: Gibt es ein Forum zum reparieren von Staubsaugern?
Wo finde ich eine Werkstattanleitung, damit ich das Ding wenigstens auf bekomme.
Habt ihr noch eine Idee, wie ich den Dreck aus dem Motorbereich wieder raus bekomme?

Freue mich über jeden guten Tipp.

Danke DerUwe

Antwort
von Turbomann, 163

Versuche mal mit einem anderen Staubsauger den Dreck rauszusaugen. Vielleicht beim Nachbarn fragen.

Wenn der Beutel voll ist, bleibt der Dreck im Filter vor dem Motor hängen und dann stinkt es.

Dann den Filter der davor liegt, entweder sauber waschen und trocknen oder einen neuen Filter zuschneiden und reinlegen.

Selber Öffnen würde ich den nicht. Am Motor ist immer noch eine Spannung drauf.

Hast du für deinen Staubsauger keine Gebrauchsanweisung mehr? Dann kannst du im Neetz schauen, ob du dir eine kostenlos runterladen kannst.

Suche mal danach

Bedienungsanleitung Philipsstaubsauger Modell PowerLife FC8446/01.

Kleiner Tipp noch

Lege dir einen Leitz - Ordner zu mit allen Geräten die die kaufst und dann hast du immer alle Bedienungsanleitungen mit einem Griff zurhand. Dazu gibt es Register von A-Z.

Antwort
von pantilo, 152

Vielleicht kann man die Verbindungen einfach rausbohren, wenn es denn sowas wie Schrauben oder Nieten sind. Aber das würde ich lassen. Immerhin gehen da 240 Volt rein, wenn er denn läuft. Und wenn der sowieso schon vor sich hinschmort...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community