Frage von sugarheinz 29.01.2013

Philips Senseo geht beim Brühen aus - Garantie

  • Antwort von sugarheinz 14.02.2013

    Die Senseo ist inzwischen im Müll gelandet. Hatte meinem Bruder davon erzählt, der mir sofort geraten hat, das Teil zu entsorgen, nachdem er das Kabel gesehen hat. Hab das wohl unterschätzt. Er meinte, es wäre zu gefährlich, die Maschine weiter zu benutzen.

  • Antwort von Gluglu 29.01.2013

    Das Kabel ist die eine Sache, der Defekt ein anderer!

    Du kannst ja auch beispielsweise ein Fernsehgerät nach einenhalb Jahren bei Defekt zur Garantiereparatur bringen, wenn Du seitlich einen Kratzer hast...

    Wenn Du ein defektes Kabel hast und dies augescheinlich nichts mit dem Brüh- Defekt in Verbindung steht, hast Du volle Garantieansprüche!

    Also: Bring das Teil weg...

    Mfg

  • Antwort von jorgang 29.01.2013

    Bei Philips habe ich immer gute Erfahrung mit Garantieleistungen gemacht. Das war immer sehr schnell. Ein angebranntes Kabel hat keinen Zusammenhang mit dem Effekt und Philips wird sich bestimmt nicht darauf berufen.

    So schnell wie möglich die Garantieleistung anfordern. Schau in die Dokumentation, ob das direkt oder über den Händler gemacht werden muss.

  • Antwort von lekirk 29.01.2013

    Ich hatte es schon öfter, dass nur noch ganz wenig Wasser durch den Filter läuft, allerdings ohne dass die Maschine sich abschaltet. Ich habe mit einer Nadel durch das mittlere Loch des Filters gestochen, jetzt geht es wieder einwandfrei. Probier mal, ob das was besser macht.

  • Antwort von Vegeta69 29.01.2013

    ist bei unserer seit neusten auch so,drück mal beim brühen den rechten und linken knopf gleichzeitig,bei unserer funktioniert das brühen dann wieder,allerdings mußt du mit manuell das brühen beenden!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!