Frage von Crawdy, 39

Phase oder Rückfall (Magersucht)?

Hallo. Ich bin Weiblich und 15 Jahre, ich bin 1.62m groß und wiege 50kg. Ich war von meinem 12.-13. Lebensjahr Magersüchtig.. Jedenfalls bin ich jetzt Selbstbewusster geworden und eigentlich ganz zufrieden mit meinem Körper. Aber seid 4 Tagen habe ich wieder so einen Tick, in dem ich auf meinen Körper achte, übertrieben viel Sport mache und möglichst wenig essen zu mir nehme. Ich weiß nicht ob es eine Phase ist, da ich vor 4 Tagen noch meine Tage hatte und ich ja genau weiß, dass ich nicht dick bin. Ich bin eigentlich sehr zufrieden.

Was meint ihr? Nur eine Phase oder ein Rückfall?

Antwort
von Tessa1984, 35

du bist eigendlich schon auf einem guten weg. du merkst selbst schon dass was nicht stimmt und hast immer noch die nötige selbstreflektion...

du hast doch bestimmt vertraute in deiner umgebung, die von deinem leiden wissen. ich denke die würden dir auch gut zureden...  mehr kann man momentan für dich nicht tun... du lässt dir aber bestimmt helfen!

gruss, tessa

Antwort
von Vivibirne, 24

Es liegt in deinen händen diesen rückfall zu stoppen. Einschätzen kann niemand, obs nur ne phase ist. Magersucht ist eine Krankheit und keine phase

Kommentar von Crawdy ,

Denkst du, dass ich das nicht weiß? Ich hatte diese Krankheit 1 1/² Jahre..Denkst du ich nehm so etwas auf die leichte Schulter?

Antwort
von Glasgirl, 38

Bin selbst Pro Ana. Ich sage mal so von meiner Guten Seite ... Dein Gewicht ist normal! Iss einfach 3 normale Mahlzeiten oder 5 Kleine & dann zu geregelten Mahlzeiten! Dann nimmts du nicht ab und nicht zu höchstens mal 500g mehr und mal 500g weniger! Um dich Fit zu halten, geh 1 mal am Tag raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community