Frage von jolinajojo, 60

Pharmazie-kann ich es schaffen?

Hi. Ich bin 14 und möchte unbedingr später mal in der Pharmazie arbeiten, aber das ist so ein großes Ziel. Ich würde gerne nach irgendwelchen Stoffen forschen, die dann als Medizin oder so verwendet werden, allerdings weiß ich nicht ob ich es jemals schaffe, da ranzukommen. Deswegen wollte ich fragen: Hat jemand von euch Erfahrung und weiß, wie gut man in der Schule sein muss, um Pharmazeut zu werden? Ich weiß, irgendwie ist die Frage dumm, aber egal^^

Antwort
von WildTemptation, 17

Ich studiere auch Pharmazie. Das kann ich dir sehr empfehlen. Es ist wirklich unglaublich interessant und vielseitig, wenn auch manchmal nicht ganz einfach und sehr viel zu Lernen.

Die Jobchancen nach dem Studium sind ebenso vielseitig wie das Studium selbst. Die meisten Absolventen arbeiten als Apotheker, aber auch in der Forschung oder Pharmaindustrie, so wie du dir das vorstellst, gibt es viele Möglichkeiten. Für leitende Positionen ist es aber ratsam, nach dem Studium noch einen Doktor zu machen.

Um Pharmazie studieren zu können, brauchst du Abitur. Es muss kein super gutes Abitur sein, aber eine zwei sollte schon vor dem Komma stehen. Außerdem sind solide Grundkenntnisse in Chemie und Biologie hilfreich (aber nicht zwingend nötig).

Wenn du nicht studieren möchtest, kannst du auch eine Ausbildung zum CTA oder PTA machen. Damit kannst du auch in verschiedenen Pharmaunternehmen usw. arbeiten. Du wirst aber nicht selbst forschen dürfen, sondern z.B. Proben für Pharmazeuten oder Chemiker vorbereiten und auswerten. Also tendenziell eher langweiligere Arbeiten.

Du hast aber noch ein paar Jahre Zeit, dir das Ganze durch den Kopf gehen zu lassen. Du findest dann schon noch das Richtige für dich.

Antwort
von theantagonist18, 29

Ein gutes Abitur ist natürlich von Vorteil bei der Bewerbung für das Pharmazie Studium. Ich weiß zwar nicht wo du studieren willst, aber in der Regel wirst du mit einem schlechteren Abischnitt nur über längere Wartezeit reinkommen.

Antwort
von Seanna, 34

Naja um Medikamente zu entwickeln müsstest du schon Medizin oder Pharmazie studieren. Mit Abitur.

Alles andere sind eher ausführende Berufe.

Kommentar von jolinajojo ,

Kann man direkt Pharmazie studieren? Ich dachte es gibt so ein Studium gar nicht😁

Kommentar von Seanna ,

Sicher gibt es das. Jeder Apotheker hat Pharmazie studiert.

Antwort
von Mikromenzer, 34

In der Pharmazie gibt es viele verschiedene Berufsgruppen.

Einen Einstieg kann man schon als Chemielaborant machen, dazu reicht ein Realschulabschluss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten