Frage von kidrauhlland, 38

Pharmazeutenversicherung?

Hallo! Ich hab grade mit meinem Pharmaziestudium angefangen und denke darüber nach, eine Versicherung für Pharmazeuten zu machen. Das soll anscheinend ziemlich gut sein, für Unfälle etc. wo die normale Krankenkasse nicht bezahlt. Und mir wurde erzählt, dass wenn man arbeitslos werden sollte, man neben dem Hartz IV auch extra nochmal Geld von der Versicherung bekommt und nicht gezwungen wird umzuziehen, wie das bei Hartz IV normalerweise ist.

Aber ich weiß nicht, irgendwie klingt das doch ein bisschen "zu gut". Ich wollte mal so fragen, was andere darüber denken.

Antwort
von DolphinPB, 19

Ich habe diesen Begriff, der in der Tat nach eierlegender Wollmilchsau klingt, noch nie gehört.

Ich hätte an Deiner Stelle eine endlose Anzahl von Fragen/Fragezeichen und wäre sehr sehr skeptisch. Das klingt ganz nach Reklame für eine Mogelpackung.

Steckt die Deutsche Ärzteversicherung dahinter ?

Kommentar von Apolon ,

Steckt die Deutsche Ärzteversicherung dahinter ?

Kann ich mir nicht vorstellen, denn die DÄV oder die AXA bietet keine Versicherung an die bei Arbeitslosigkeit leistet.

Antwort
von sumsehummel, 22

Bist du noch bei deinen Eltern mitversichert?

Bei mir ist es so, dass ich, neben der Familienversicherung noch von der Uni versichert bin, falls dort im Labor etwas passiert. Falls im Labor ein Unfall passiert und man ins Krankenhaus muss, sollen wir die Uni-Versicherung und nicht unsere private Versicherung angeben.

Ich weiß nicht, wie es an deiner Uni ist, da müsstest du mal nachfragen, aber in meinen Augen ist die Versicherung (noch) nicht nötig.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 26

Ich denke, dass die Beiträge vermutlich horrend sein werden. Für den Fall, dass du ALG II beziehen musst, wird dir das auch nichts nützen, da das meines Wissens als Einkommen angerechnet würde, was dann wieder vom Regelsatz abgezogen wird.

Antwort
von Apolon, 13

Sorry - aber wo hast du denn gehört, dass es solch eine Versicherung überhaupt geben soll?

Außerdem, welche Leistungen soll es da geben.

Oder meinst du die Kombination einer Berufsunfähigkeitsversicherung + einer Kranken-Zusatzversicherung?

Kommentar von kidrauhlland ,

Die sind von der Versicherung gekommen und haben eine Infoveranstaltung gemacht.

Das haben die nicht genau erklärt. 

Kommentar von Apolon ,

Von welchem Versicherungsunternehmen waren die denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community