Frage von rkonertz, 25

phantom 3 Advanced oder yuneec q500?

Habe seit 2 Jahren einen X525 mit hohen Landegestell, Feytech Gimbal mit Sj4000. Schönes Gerät.

Wollte mal was neueres holen, wo ich etwas länger fliegen kann und dabei gute Filmaufnahmen machen kann. Kann mich nicht entscheiden zwischen phantom 3 Advanced und yuneec q500 .

Hat jemand schon beide vergleichen können ?

Der Yuneec soll ja viel leiser sein und gute Filmaufnahmen machen können. Allerdings ist die Reichweite nicht so besonders und man soll öfters die Verbindung verlieren ?

Antwort
von Happy2424, 3

Am sich sind die Modelle ungefähr auf dem gleichen Niveau. Ich würde jetzt zum YUNEEC Q500+ greifen. Er ist ungefähr so gut wie der Advanced, hat aber viel mehr Zubehör und in der Fernsteuerung ist ein Display mit Android integriert. Die Reichweite des FPV liegt bei dem Q500+ bei ca. 1,5 KM und die Steuerung geht noch etwas weiter. Muss man aber erst freischalten (die Sicherheitssperre aufheben). Zudem hat YUNEEC besseren Support als bei DJI. DJI ist keinesfalls schlecht, aber einige Kriterien haben mich dann doch zum Kauf eines YUNEEC gebracht. Aber du musst selber deinen Verwendungszweck herausfinden und dann für dich die "perfekte" Drohne aussuchen. Beide Kopter haben Stärken aber auch Schwächen. Für mich war der YUNEEC Q500+/Q500 (viel hat sich nicht geändert) die richtige Wahl.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten