Frage von annikaknpp, 1.108

Phantasie ist nicht Ausflucht?

„Phantasie ist nicht Ausflucht. Sich etwas vorstellen heißt, eine Welt bauen, eine Welt erschaffen.“ Was sind eure Gedanken zu diesem Zitat von Ionesco?

Antwort
von Quarks12, 1.005

Also ich finde den zweiten Teil "eine Welt bauen, eine Welt erschaffen" total zutreffend. Durch Fantasie kann man Welten in seinem Kopf erschaffen. Aber gerade weil man sie in seinem Kopf erschafft stellen Sie für mich eine (oftmals wichtige) ausflucht aus der Realität dar. Das ist ja auch das schöne daran :)

Antwort
von PferrerJonas, 951

Es ist ein sehr interresantes Zitat. Allerding bringen einem Fantasien und Vorstellungen Hoffnung und was wäre unsere welt nur ohne Hoffnung. ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten