Frage von TERMAXI888, 48

Ph-Wert von Phosphorsäure?

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 24

Wie schon Christianwarweg antwortete, ist c(Phosphorsäure) = 14,8 mol/L.

Man kann (laut Herleitung des pH) nur für verdünnte Säuren [c(Säure) ≤ 1mol/L] einen pH angeben.


Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 18

Für 15 mol/l Phosphorsäure komme ich mit der gängigen Formel (Massen­wirkungs­gesetz ohne Aktivitäten) auf pH=0.5 (und einen Dis­soziations­grad von 3%). Das ist ziemlich sicher eine Hausnummer, weil in der Suppe ja kaum noch Wasser zum Hydratisieren drin ist und die Aktivitätskoeffizienten daher drastisch von 1 abweichen sollten.

Aber auf jeden Fall ist das Ding bei weitem nicht so sauer wie ähnlich konzentrierte Salz- oder Schwefelsäure.

Expertenantwort
von Christianwarweg, Community-Experte für Chemie, 30

Kommt drauf an, in welcher Konzentration.

Kommentar von TERMAXI888 ,

In einer 85% konzentration mit wasser

Kommentar von Christianwarweg ,

Laut Sicherheitsdatenblatt von Hedinger ca. 1,7, was mir recht hoch vorkommt. Bei so konzentrierten Lösungen (14,8 mol·l⁻¹) kann man aber mit den gängigen Formeln nicht rechnen, also stimmt es vielleicht..

Antwort
von PERRAKIS, 26

Das kommt darauf an..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community