Frage von dn3run, 48

PH wert und Konzentration von Hydroxid-Ionen?

Hallo liebe Leute, ich schreibe morgen eine Klausur und kann soweit alles bis auf dieser Aufgabe hier.

a) Berechnen Sie den ph-Wert einer wässrigen Lösung, die man erhält, wenn man 2,05g wasserfreies Natriumacetat (NaCH3COO) zu 50 ml 0,25M Salzsäure gibt. [Ks(Essigsäure) = 1,0 x 10^-5 mol/L] b) Wie groß ist die Konzentration der Hydroxid-Ionen in obiger Lösung nach der Salzzugabe?

wäre wirklich toll wenn mir das jemand von euch erklären könnte.

Antwort
von PeterJohann, 31

Das ist eine Anleitung zur Herstellung eines Acetatpuffers.

Einfach die Henderson-Hasselbalch-Gleichung anwenden.

Du brauchst dann die Konzentration des Acetatanions und der Essigsäure.

Die erhälst du in guter Näherung, wenn Du von einer stöchiometrischen Umsetzung der HCl mit dem Na-Acetat ausgehst (NaCH3COO + HCl -> CH3COOH + NaCl = ergibt die Essigsäurekonz)) und das nicht umgesetzte Na-Acetat als Anionenkonzentration nimmst.

Kommentar von PeterJohann ,

Falls Du Deine Lösung kontrollieren möchtest: Die Konzentration von Essigsäure wird gleich der Konzentration des Acetatanions sein. Dann wird der Konzentrationenbruch in der Gleichung zu 1 der log zu 0 und pH=pKs (hier 5).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community