Frage von Sussy66, 44

Ph wert, richtige Formel?

Moin, hab zwei Fragen zur ph wert Berechnung, ich komme einfach nicht darauf wie das gerechnet wird, also zu frage 1. welchen ph wert hat Wasser bei 60 Grad? Also ich weiß das das Ergebnis 6,5 ist da sich das Gleichgewicht zu den h3o+ Ionen verschiebt, ich bin auf die Idee gekommen die Wurzel aus dem Kw wert (9,61 mol/L2) zu ziehen und dann mit -log mal nehmen aber das kommt irgendwie nicht hin. 2. ich habe 5 Liter Säure mit einem ph wert von 2,4, gesucht ist n(h3o+) und das Volumen koh Lauge c (2 mol/L) und n(oh-)? Also ich habe erst den ph wert von 2,4 auf c umgerechnet und dann mit der Formel n=c*V aber dann weiß ich nicht wie ich die Masse koh berechnen soll?

Ich hoffe jemand kann mir das erklären, es sind auch keine Hausaufgaben oder so falls das jemand denkt, mich wurmt das nur das ich da nicht drauf komme! Mfg

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 20

Zu 1) Gehe zu dem Link

http://www.chemieunterricht.de/dc2/wasser/pH-T.htm

Zu 2) Was die Oxoniumionenkonzentration anbetrifft,so ist

c(H₃O⁺) = 10⁻²⁴ mol/L. Die Stoffmenge n = 10⁻²⁴ mol berechnest Du dann für das gegebene Volumen.

Den 2. Teil der Frage 2 verstehe ich nicht:

und das Volumen koh Lauge c (2 mol/L) und n(oh-)?

Wenn diese Kalilauge mit dieser Konzentration im Gemenge mit der Säure vorliegt, dann wäre der pH völlig anders. Ich nehme an, dass es sich um eine Aufgabe Nr 3 handelt.

Kommentar von vach77 ,

Entschuldigung, es muss heißen 10 hoch -2,4. Das Komma wird in dieser Schreibweise von gfn offenbar nicht geschrieben, und ich habe es leider nicht bemerkt.

Antwort
von Sussy66, 7

Ne ich meine das so, ich habe eine Säure gegeben mit pH wert und Volumen und möchte dann das Volumen einer Vase herrausfinden mit der ich das ganze neutralisiere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten