Frage von LisanneVicious, 364

Pfütze im Bett nach GV?

Also das ist mir schon etwas peinlich zu schreiben, aber nach dem Sex mit meinem Freund war auf einmal eine voll große Pfütze im Bett. Ich weiß nicht ob es Urin war, glaube allerdings nicht. Das war noch nie so und mir ist das echt unangenehm. Mein Freund hat auf einmal gelacht und meinte ich hätte mir in die Hose gemacht, aber die Flüssigkeit hätte genau so gut von ihm kommen können...Darüber sind wir uns immernoch nicht einig.

Auch wenn es die Ejakulation gewesen sein sollte finde ich das nicht angenehm. Ich habe nicht gemerkt dass irgendwas rausgeflossen ist. Was soll ich denn jetzt tun? :(

Irgendwie will ich nicht dass sowas nochmal passiert.

Antwort
von imehl47, 230

Nee, also der Wunsch in deinem letzten Satz wird wohl nicht immer in Erfüllung gehen können. Im Sex gehts nun manchmal turbulent zu und je mehr, desto besser.

Er hat ejakuliert und du auch, denn es gibt ja auch die weibliche Ejakulation, also ist da schon ein großes "Pfützenpotential", so will ich es mal nennen. Aber laß eurem Sex den natürlichen Lauf. Dein Freund freut sich - weil eben alles so gut geklappt hat.

Es gibt so Unterlagen unters Laken, so dass man dann nur das Laken wechseln müßte; oder du nimmst ein übergroßes Badelaken, das du übers Bettlaken spannst. Irgendwas in der Hinsicht würde ich dir empfehlen, aber keine Einschränkungen im Sex.....

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 129

Glückwunsch! Du gehörst wahrscheinlich zu der Minderheit der Frauen, die beim Höhepunkt squirten!

Die Flüssigkeit hat allerdings mit Urin nur am Rande zu tun. Meiner Erfahrung nach ist es eine klare Flüssigkeit, die überhaupt nicht wie Urin riecht oder schmeckt (irgendwie erinnert mich der Geschmack an Kaffee) - obwohl ja angeblich ein Urin-Anteil enthalten sein soll.

Die abgegebene Menge ist meiner Erfahrung nach höchst unterschiedlich. Manche Frauen spritzen nur ein paar Tröpfchen, während andere einen Quadratmeter Leintuch komplett benetzen können.

Das braucht Dir überhaupt nicht peinlich zu sein. Die meisten Männer fassen es als Kompliment auf, wenn sich die Partnerin auf diese Weise "bedankt" und so unmissverständlich einen Orgasmus hatte! Legt einfach ein Handtuch unter und habt Spaß!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von TheAllisons, 209

Dein Freund hat darüber gelacht, das finde ich echt unfair. Es hat im bestimmt auch Spaß gemacht und darüber sollte er sich nicht lustig machen. Er soll dir dabei helfen das zu beseitigen, sprich Bettwäsche wechseln, und fertig. Das braucht dir absolut nicht peinlich sein. Er ist dabei auch mit 50 % beteiligt

Kommentar von LisanneVicious ,

Das war aber nicht gemein gemeint. Am Ende haben wir ja beide gelacht darüber irgendwie.... und er hat mir auch geholfen das zu beseitigen.

Kommentar von TheAllisons ,

so sollte es auch sein, das ist auch seine Pflicht. Alles Gute

Antwort
von GainwardGTX, 183

Das ist deine Flüssigkeit und sein Sperma. Beides zusammen eben. Das ist Normal und kommt halt machmal vor wenns geil ist. Keine Sorge ;)

Antwort
von Margita1881, 131

google mal nach G-Punkt

Antwort
von Hansser, 139

Ich würde sagen zur Auswahl stehen: Schweiß, Urin und Scheidenflüssigkeit.

Sperma reicht nicht für ne ganze Pfütze im Bett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten