Frage von TheSecrett, 93

Pflichtverletzung Ausbilder?

Hallo und zwar wollte ich fragen welche Pflichtverletzung des Ausbilders vorliegt:

Der Ausbilder verhält sich falsch und sagt folgendes:

  1. "Ein Kamel aus Marrakesch schleppt alles" (mit Kamel wird eine Marokkanerin gemeint die eine Ausbildung macht)
  2. Dieser Marokkanerin wird unterstellt gestohlen zu haben, was nicht stimmt und sich später herausstellt.
  3. Sexuelle Andeutungen die jeder mitbekommt

und welche Pflichtverletzung begeht die Azubine wenn sie nicht mehr auf die Arbeit geht (Ohne Kündigung)

Wäre lieb wenn ihr mir hilft, komme mit der Hausaufgabe gar nicht klar

MfG TheSecrett

Antwort
von angy2001, 77

1. Beleidigung

2. falsche Verdächtigung

3. sexuelle Belästigung

alles Straftaten nach dem Strafgesetzbuch.

4. Das Mädchen verletzt ihre Pflicht aus dem Ausbildungsvertrag, das ist keine Straftat, könnte aber zu einer privatrechtlichen Schadensersatzforderung des AG führen.

Kommentar von TheSecrett ,

Vielen Dank! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community