Frage von TheOnionMaster, 7

Pflichtpraktikant mit Steuerklasse 5, wie hoch sind meine Abgaben?

Hallo,

momentan arbeite ich als Werkstudent in einem kleineren Unternehmen. Meine derzeitige Steuerklasse ist die 5.

Ab dem 1. Oktober werde ich dort ein Pflichtpraktikum bei einer monatlichen Vergütung von 800 Euro absolvieren. Nun stellen sich mir mehrere Fragen. Zwar weiß ich, dass der Verdienst bei einem Pflichtpraktikum als "Aufwandsentschädigung" gilt und ich somit bestimmte Vorteile geniese, doch sind mir diese noch nicht ganz klar.

TL;DR:

Wie viel Abgaben muss ich als Pflichtpraktikant, bei einem Gehalt von 800 Euro pro Monat und einer Dauer von sechs Monaten, abgeben?

Antwort
von ErsterSchnee, 7

Kannst du mit jedem guten Lohnrechner (kostenlos im Internet) ausrechnen. Aber dein Ehepartner verdient ja wohl ausreichend, so dass deine Abzüge nicht sonderlich ins Gewicht fallen dürften.

Antwort
von eulig, 5

wie lange wird das Pflichtpraktikum gehen?

was für eine Art Pflichtpraktikum ist es? Zwischenpraktikum?

das wäre eigentlich versicherungsfrei. d.h. keine Abgaben in den Sozialversicherungszweigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community