Frage von mrsviper, 47

Pflichten des Vermieters bei Umbaumaßnahmen und Malerarbeiten?

Hallo,

Ich wohne in einem 5 Parteien Haus im DG. Seit 4 Wochen wird die Wohnung unter mir umgebaut das teilweise so laut ist, das ich mein eigenes Wort nicht verstehe.

Und seit Heute Vormittag wird der Hausgang ebenfalls ohne Ankündigung bei uns neu gestrichen, was mich weniger stören würde wenn ich gewusst hätte das meine Wohnungstür von außen Lackiert wird, den ich komme derzeit nicht mal raus und das obwohl dem Vermieter bekannt ist das ich einen Hund habe der Regelmäßig raus muss.

Daher meine Frage, hätten nicht beide Arbeiten also der Umbau sowie die Malerarbeiten Frühzeitig vom Vermieter angekündigt werden müssen?

Antwort
von schelm1, 21

Sowas sollte angekündigt werden!

Was machen Sie den ganzen Tag zu Hause?

Für einen Vermieter ist diese ungewöhnliche ganztägige Anwesenheit eines Mieters  nicht automatisch erkennbar, da die meisten Menschen tagsüber einer Beschäftigung, ähnlich wie die im Gebäude tätigen Handwerker, nachgehen.

Der Vermieter kann die Genehmigung der Hundehaltung wiederrufen.

Antwort
von Apolon, 9

den ich komme derzeit nicht mal raus u

Rufe bei der Polizei an, und mach eine Anzeige wegen Freiheitsberaubung!

Die sind schneller da als du denkst.

Nur wenn deine Aussage nicht zutrifft, dann darfst du den Einsatz der Polizei zahlen.

Kommentar von bwhoch2 ,

Die sind schneller da als du denkst.

Wo gibt's denn sowas? Polizei, die wegen einer solchen Sache schnell ist? Ist mir völlig unbekannt!

Kommentar von Apolon ,

Du kennst die Polizei scheinbar nicht.

Oder du wohnst nicht in Deutschland.

Antwort
von hankey, 28

Wieso kommst Du nicht raus? Weder der Vermieter noch die Handwerker können Dich daran hindern, Deine Wohnung zu verlassen wann immer Du möchtest.

Ansonsten wäre das Freiheitsentzug.

Antwort
von Philomenno, 23

den ich komme derzeit nicht mal raus

die lackieren eine tür nicht tagelang.. also nicht übertreiben bitte!

Kommentar von mrsviper ,

schon klar das es nicht tage dauert aber ändert auch nichts daran das ich derzeit nicht raus komme oder?

Kommentar von Philomenno ,

nicht übertreiben bitte! dann warteste halt einen kurzen monemt auf deine neue schöne tür!

Antwort
von peterobm, 17

in der Wohnung kaum, betrifft dich nicht wirklich.

man hätte einen Aushang machen und darauf hinweisen können.

es würde mich keiner hindern die Wohnung zu verlassen

Antwort
von bwhoch2, 11
hätten nicht beide Arbeiten also der Umbau sowie die Malerarbeiten Frühzeitig vom Vermieter angekündigt werden müssen?

Der Wohnungsumbau, der nicht Deine Wohnung betrifft, keinesfalls.

Die Malerarbeiten können so kurzfristig angesetzt worden sein, dass der Vermieter keine Chance hatte, das frühzeitig anzukündigen. Angenommen, es war mit den Malern nur das Streichen der Wohnung vereinbart, aber weil man gesehen hat, dass durch die Umbauarbeiten soviel am Treppenhaus kaputt geworden ist, fragt man die Maler, ob sie das Treppenhaus nicht gleich mitmachen würden und weil sie schon mal da sind, machen sie das auch gleich.

Als Vermieter würde ich mich in so einer Situation nicht um die Belange von irgendwelchen Hundern von irgendwelchen anderen Mietern kümmern.

Die Mieter sollen froh sein, dass das Treppenhaus instand gesetzt wird. Woanders passiert das in dreissig Jahren nicht.

Was hätte es gebracht, die Malerarbeiten frühzeitig anzukündigen? Wärst Du dann für mehrere Tage verreist? Kurfristig verreisen könntest Du jetzt immer noch?

Antwort
von zro3221, 18

Auf Mieter- Vermieterbasis wäre das sicher die diplomatischere Lösung gewesen. Bist wohl mit deinem Vermieter nicht so grün?

Antwort
von quinann, 30

Daher meine Frage, hätten nicht beide Arbeiten also der Umbau sowie die
Malerarbeiten Frühzeitig vom Vermieter angekündigt werden müssen?

JA !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community