Frage von Goldendust, 56

Pflegeprodukte echthaar extensions?

Hallo, Ich habe seit Samstag echthaar extensions von hairdreams (mit nano beam Technologie). Vor Ort wurde mir die spezielle bürste mitgegeben und ich soll keine shampoos mit silikonen benutzen. Da ich von natur aus immer schiss hab, hab ich nachgelesen welche shampoos spülungen kuren etc. am besten geeignet sind. Jetzt bin ich aber verwirrt. Auf der einen Seite steht: auf keinen Fall etwas mit Öl und auf der nächsten Seite steht Öl ist ok nur kein Alkohol. Jetzt bin ich Total überfragt. Wie muss ich die haare nun pflegen? Zur Zeit benutze ich shampoo und spülung von schauma, ohne silikone. Öl und Alkohol sind aber drin. Wie häufig muss ich waschen, bzw die spülung oder kur benutzen. Ich hoffe auf Hilfe. Ich hab Angst, das die haare total schnell strohig werden oder die stränen ausfallen oder ähnliches und mein Geld futsch ist (im übertragenen Sinne)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KateKoko, 50

Hallo zusammen

Ich habe selbst seit Jahren Extensions und aus Erfahrung würde ich dir von "normalen" Shampoos abraten.

Wie du sagst es ist richtig dass sie keine Silikone, Alkohol und auf keinen Fall Keratin enthalten dürfen, sonst hast du bald Barbiehaar welches sich wie Gummi anfühlt. 

Ich hatte dann eins gefunden welches sehr wenig Alkohol hatte aber frei war vön Keratin, Ölen und Silikon. Das war sehr gut jedoch wurde die Farbe durch das Alkohol mit der Zeit blasser.

Ich empfehle dir wirklich spezielle Extensions Shampoos zu verwenden. Die kann man Online überall bestellen und kosten auch nicht die Welt. 

Wenn du das nicht möchtest kannst du auch reines Brennesselshampoo kaufen, wobei da auch auf die Inhaltsstoffe geachtet werden soll, weil "rein" heisst leider bei den Herstellern nicht unbedingt "rein" :)

Liebe Grüsse Kate!

Kommentar von Goldendust ,

Was ist denn zb mit baby shampoo von penaten oder hipp ?

Da dürfte doch auch nicht so viel mist drin sein, oder?

Kommentar von KateKoko ,

Jein, leider sind auch im Babyshampoo nicht unbedingt verträgliche Substanzen drin welche dein Haar sicherlich auf dauer schädigen können, ich nenne dir gerne paar Beispiele:

In den meisten findest du

Sorbit (Alkohol)

Glycerin (billigster Alkohol-Zuckeralkohol)

Sodium Chloride (Chlorverbindung)

Und natürlich viele andere "versteckte" Chemikalien.

Da Extensions eigendlich "totes Haar" sind brauchen sie spezielle Pflege damit sie schön geschmeidig und "gesund" bleiben, sollte auf all das verzichtet werden.

Beim ersten Waschen wird sich wahrscheindlich nicht viel tun aber beim 2,3,4 mal wirst du den unterschied schon merken.

Kommentar von KateKoko ,

geh mal auf Haar-Lady.de dort findest du gute Produkte. Kauf dir das Shampoo und die Haarmaske. Von Haarspülungen rate ich dir ebenfalls ab bei Extensions.

Antwort
von Ssenner0609, 29

Hi,

also ich würde die Pflegeserie speziell von Hairddreams kaufen, da du dann auf der sicheren Seite bist. Wenn du Probleme mit den Extensions haben solltest, dann kannst du immernoch darauf verweisen, dass du die korrekte Pfelgeserie benutzt hast. Soweit ich weiß hat Hairdreams auch eine eigene Pfelgeserie. Ich kann jedem und allen immer nur den Tipp geben, die passende Pflegeserie zu kaufen, die auch zu den Extensions mit angeboten werden.

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG Senna

Antwort
von Goldendust, 31

Irgendwie konnte ich den Kommentar nicht mehr beantworten...

 Zumindest finde ich das komisch, das du sagst keine spülung. Meine friseurin hat mir das nach dem haare machen ausdrücklich empfohlen. Regelmäßig spülungen zu nutzen

Kommentar von KateKoko ,

Die spülung ist eine reine kämmhilfe. Das hat mit haarpflege weniger zu tun. Vorallem bei extensions sollte die spülung nur auf die spitzen getan werden, aber eben eine maske ist viel effektiver und bringt auch was. 

Antwort
von Fliegergirl1411, 42

Ohne Alkohol und mit Öl ist perfekt für die Haare

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community