Frage von BoZZnier, 74

Pflegepraktikum Medizinstudium Hamburg?

Hallo,

ich muss für mein Medizinstudium drei Monate Pflegepraktikum machen. Das Landesprüfungsamt für Heilberufe in Hamburg hat mir per e-Mail mitgeteilt, dass ich 90 Kalendartage und nicht Arbeitstage nachweisen muss.

Wie sieht das jetzt aus mit den Arbeitsstunden pro Woche bzw. muss ich Samstag und Sonntag arbeiten, weil das hat das Landesprüfungsamt nirgendwo erwähnt.

Lässt sich eventuell das Praktikum dann auch, wenn ich Samstag und Sonntag arbeite, um einige Tage verkürzen ? Mein Krankenhaus weiß hier leider auch nicht genau Bescheid.

Bestimmt haben einige hier auch das Pflegepraktikum schon absolviert und können mir genaueres sagen. Bedanke mich im Voraus.

MfG

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 48

Das ist nicht vorgeschrieben. Lediglich die Anwesenheit über drei Monate wird geprüft, du hast dann die selben Arbeitszeiten wie das Pflegepersonal, also ca. 40 Stunden Woche mit je zwei freien Tagen. Die Arbeitstage kannst du in Absprache mit der Stationsleitung besprechen, ein Einsatz am Wochenende könnte möglich sein, oder auch mal einen Spätdienst.

Antwort
von rosebud85, 50

Also ich musste auch ein paar Mal am Wochenende arbeiten, dafür bekommt man dann eben unter der Woche frei. Das ändert nichts an der Dauer von 90 Tagen.

Du arbeitest dann etwa 40 Stunden/Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten