Frage von September16, 57

Pflegen bis zur Rente?

Hallo miteinander,
Ich bin 23 Jahre, habe' mein Fachabitur und bin seit 2 jahren exam. GuK. Möchte mich gerne noch weiterbilden bzw. etwas studieren, da ich mir nicht vorstellen kann bis zur Rente in der Pflege zu arbeiten! Kann mir gut vorstellen Stunden zu reduzieren und nebenbei etwas zu tun.. Da ich auch ungerne umziehen würde. Es gibt aber anscheinend so viele Studiengänge, sodass ich mich gar nicht entscheiden kann und nicht weiß was in meinem Fall gut wäre. Möchte auf jeden Fall im Gesundheitswesen bleiben, aber etwas weniger körperliche Belastung und irgendwann raus aus dem Schichtdienst. Möchte aber auch nicht ganz " weg vom Bett " Was soll ich tun? 😀 Liebe Grüße

Antwort
von Griesuh, 14

Du könntest Wundmanagement, PDL, Dozent, Sozialdienst oder Pflegeberater Weiterbildungen machen.

Antwort
von huldave, 37

Sozialdienst im Krankenhaus

Dazu studierst du Sozialpädagogik

Kommentar von September16 ,

Vielen Dank für die Antwort. Da hab ich noch gar nicht dran gedacht. Gute Idee! Werde ich mich drüber informieren. Jemand noch weitere Vorschläge?  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten