Pflegegeld Beantragen für geistig Behinderten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Antrag bei der Krankenkasse stellen. Dann kommt der Medizinische Dienst nach Haus und guckt sich die Situation an. Nichts beschönigen, nicht behaupten, er kann ja alles selbst. Eltern merken oft gar nicht, was sie für ihr behindertes Kind alles tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beantragen kannst du das! Dann kommt der MDK und prüft deinen Antrag. Danach wird entschieden ob in  welcher Höhe Pflegegeld gezahlt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bettlägerig braucht er nicht sein, aber pflegebdürftig muß sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch bei Demenz, geistiger Behinderung oder Alzheimer gibt es jetzt eine Pflegestufe. Melde dich bei der Krankenkasse, die schicken einen Mitarbeiter des MDK zu dir nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diesen Personenkreis gibt es die Pflegestufe NULL.

Du stellst bei der zuständigen Pflegekasse einen Einstufungsantrag, stellst gleichzeit mit dem Antrag die Leistung auf zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45 a SGB XI.

Dieser § besagt, dass Personen die an Demenz, einer geistigen Behinderung oder psychischen Erkrankung leiden und die Voraussetzungen

der Pflegestufe I ( tgl. mind. 46 min. Hilfe beim Grundpflege, Ernährung, Mobilität und Ausscheidungen, nicht erreichen, jedoch einen erhöhten Betreuungs und Beaufsichtigungsbedarf haben, die Pflegestufe NULL erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
12.01.2016, 10:43

Welche Pflegestufe jemand bekommt, entscheidet der medizinische Dienst der Krankenkasse. Für geistigbehinderte kann das auch auch Pflegestufe 3 sein, kommt auf die Schwere der alltäglichen Einschränkung an.

1

Das solltest du auf jeden Fall versuchen! Aber hole dir, wenn möglich, jemanden für die Antragstellung zur Hilfe, da gibt es nämlich durchaus einige Fallstricke. Habt ihr vor Ort eine "Lebenshilfe"? Die kennen sich da in der Regel recht gut aus.  Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?