Pflege nach Ohrlöchern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein...Schwimmen solltest du die ersten Wochen gar nicht. Pflegen solltest du immer ca. 2-3mal am Tag - unabhängig ob du Duschen warst oder nicht. Auch nach dem Duschen musst du nicht extra Desinfizieren - so lange du insgesamt 2 mal am Tag pflegst reicht das (überpflegen schadet nur!). 

Medizinische Ohrringe gibt es in dem Sinne eh nicht. Der Ersteinsatz eines Piercings sollte steriler Titanschmuck sein und etwas Überlänge (für die evtl. anfängliche Schwellung) haben. Den Schmuck solltest du erst wechseln, wenn das Piercing abgeheilt ist, also frühestens in 2-3 Monaten. Am besten ist auch danach passender Titanschmuck, aber wenn du Nickel verträgst kannst du auch Chirurgenstahl tragen, oder andere (dir verträgliche) Materialien. 

Wenn das Piercing abgeheilt ist kannst du im Meer (und überall sonst ^^) tragen was du willst - einzige Bedingung: der Schmuck muss zu deinem Körper passen (Material verträglich + Maße passend zur Anatomie). 

Wann du das Piercing ohne Schmuck lassen kannst und wie lange hängt allein von deinem Körper und Gewebe ab. Bevor es verheilt ist natürlich gar nicht, danach kommt es auf dich an. Bei manchen reichen wenige Monate und sie können ihr Piercing schon Wochenlang "leer" lassen, bei anderen zieht es sich auch nach Jahren innerhalb von Stunden wieder zusammen. Sätze wie "nach X Monaten ist das sicher kein Problem mehr" sind daher Unsinn, weil sie nicht auf jeden zutreffen müssen /können.

Auch solltest du deine frischen Piercings niemals (!!) drehen oder unnötig bewegen - das reizt den Stichkanal, hat aber überhaupt keinen Nutzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Desinfektionsspray habe ich genau so angewendet, meine medizinischen Ohrringe hatte ich 10 Wochen getragen, eigentlich genügen auch schon 6 Wochen, aber ich kann mich auch irren. Am Anfang solltest du schon drauf achten, Ohrringe zu tragen, sobald aber die 6-8 Wochen erreicht sind, könntest du dich auch zu normalen wechseln.
Kleiner Tipp: Versuche die Ohrringe zwischendurch zu drehen, zwei bis drei Umdrehungen genügen schon.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smiley1622
10.05.2016, 20:51

Wann kann ich denn mal einen Tag oder mehrere Tage KEINE tragen?!

0
Kommentar von Elken4
10.05.2016, 21:10

Nach den 6 bis 8 Wochen, in der Zeit musst du wirklich konsequent sein! Danach kannst du tun und lassen was du willst. Ich habe 2 Jahre Ohrringe getragen, habe dann mehrere Wochen keine getragen und wie es dann geschieht, aus dem Auge aus dem Sinn, hab ich dann 1 1/2 Jahre keine Ohrringe getragen. Nach diesem Jahr konnte ich problemlos wieder Ohrringe tragen, allerdings hat meine Schwester das selbe erlebt und ihre mussten neu gestochen werden!

0

Was möchtest Du wissen?