Frage von 123457abcdefg, 66

Pflaster für Dronwarze hält nicht?

Hallo, ich habe vor ein paar Tagen schonmal eine Frage gepostet wo ich fragte, was das für Dinger an meinem Fuß sein. Und ich war heute beim Arzt es sind Dornwarzen. Habe jetzt so komische Pflaster bekommen, die drei Tage drauf bleiben müssen, das Problem ist nur, die halten einfach nicht. Ich habe es so gemacht wie die Ärztin gesagt hat, mit diesem Klebeband da, nach ein paar Schritten, selbst mit Socken, ist schon alles wieder ab. Dann kam meine Mutter auf die Idee, da noch zusätzlich einen Verband drum zu machen, das hält jetzt zwar so, aber ich kann nicht mehr richtig laufen, weil es ja auch, damit es auch die zweite Dornwarze an der Ferse bedeckt, um mein Fussgelenk gewickelt ist. Für hier zu Hause geht das, aber spätestens wenn ich morgen in die Schule muss hab ich ein Problem. Wenn ich den verband weglasse, ist ja alles binnen weniger Minuten wieder ab und dann kann das Pflaster ja auch nicht seine Wirkung erzielen. Gibt es noch andere Methoden es zu befestigen ohne das es verrutscht oder abgeht und ich trotzdem noch gescheit laufen kann?

Antwort
von Kimcam, 5

Ich hatte bei meinem Sohn das gleiche Problem. Wir haben vom Hautarzt Guttaplast bekommen und ich sollte das mit den braunen oder weißen Pflastern (Leukoplast oder Leukosilk) fixieren. Am Schwitzefuß meines tobenden Kindergartenkindes hielt das aber immer nur maximal eine Stunde, dann war es verrutscht oder ab. Ich habe nach vielen Versuchen aber jetzt ein Pflaster entdeckt, das ziemlich gut hält. Es heißt auch Leukoplast, ist aber wasserfest. Das Pflaster selber ist weiß und ziemlich starr, die Verpackung ist blau. Unter der PZN-Nr. müsste man es in der Apotheke bekommen: PZN-0626159. Macht aber ein bisschen Probleme bei empfindlicher Haut, mein Sohn hat etwas allergisch darauf reagiert, so dass ich versucht habe, immer nur auf Hornhaut zu kleben (also nur an die Fußsohle). Da ging es dann. Deine Warze ist ja hoffentlich weg, aber vielleicht hilft es anderen.

Antwort
von fragenbeantwor, 38

Es gibt extra für warzen in der apotheke so ne dinger die vereisen die warze das musst du jeden Tag machen irgendwann ist sie dan weg das tut am Anfang zwar bissen weh aber nach ndr Zeit gewöhnst du dich dran die sind auch gar nicht so teuer glaube 10€ oder so erkundige dich aber lieber noch mal wie man das macht die Apotheker werden es dir schon erklären

Kommentar von Sadie ,

Falls du Wartner Vereisungsspray meinst, reicht eine einzige Behandlung meistens schon aus.

Kommentar von fragenbeantwor ,

ja kommt auf die warzenart an

Antwort
von Sadie, 36

Wichtig ist, dass deine Haut fettfrei ist, worauf die Pflaster haften sollen. Vielleicht entfernst du sie noch mal kurz und duscht deine Füße mit etwas Duschgel ab. Danach zusätzlich andere Pflaster zum Fixieren benutzen. Am besten hilft da Fixomull, da es elastisch ist. Die Warzenpflaster sollten nicht verrutschen, da sie sonst gesunde Haut verletzen könnten.

Kommentar von 123457abcdefg ,

Ich war kurz voher dusche hab auch meine füsse gewaschen daran kann es nicht liegen.

Kommentar von Sadie ,

Besorg dir morgen Fixomull in der Apotheke. Das hält ganz sicher!

Antwort
von Bluekilla, 35

Kleb doch ein 2. Pflaster Drüber^^

Kommentar von 123457abcdefg ,

Das hält ja noch weniger als diese Klebeband. Und diese Besonderen pflaster kleben nicht alleine.

Kommentar von Bluekilla ,

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen... Dann probiers halt mal mit normalem Klebeband

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community