Frage von lucimond, 50

Pflaster auf Piercing?

Hey, also ich habe mir vor 2 Tagen ein Piercing stechen lassen darauf soll ich nun 3 Wochen ein wasserfestes Pflaster tragen seit gestern juckt und brennt es unter dem Pflaster genau da wo der Kleber sitzt es ist auch sehr rot und tut weh ich habe jetzt schon verschiedene Pflaster probieren und versucht das Pflaster längliche zu kleben damit es wo anders sitzt aber überal wo es sitzt wird es rot, juckt und brennt kann mir vielleicht einer weiterhelfen?

Antwort
von SucheCupecakes, 10

1. Welches Piercing hast du?
2. Auf ein Piercing gehört kein Plaster. Außer eventuell auf ein Bauchnabelpiercing wenn es frisch ist und du es vor Reibung und Schweiß schützen willst aber dann auch nur ein paar Stunden.

Nimm das Pflaster ab. Desinfiziere das Piercing morgens und abends und verzichte 6 Wochen auf stehende Gewässer. (z.B Schwimmbad und Badewanne)

Kommentar von lucimond ,

dermal anchor zwischen der Brust

Kommentar von SucheCupecakes ,

Da brauchst du normalerweise auch kein Pflaster. Wie gesagt nur evtl während der Arbeit oder falls du irgendwie schwitzen solltest. Desinfizier es einfach 2x täglich gründlich und gut is's.

Kommentar von lucimond ,

Ok Danke werde ich tun

Antwort
von Adriana08, 29

Pflasterallergie? Ich nehm nur Pflaster von DM "Ultra Sensitive". Die Verträge ich halbwegs.

PS: 3???? Wochen???? Find ich jetzt schon sehr lange 

Kommentar von lucimond ,

Ok Dankeschön ich werde sie testen

Antwort
von BrightSunrise, 20

Was für ein Piercing hast du denn?

Normalerweise reicht es, wenn man 24h nach dem Stechen ein Pflaster trägt. Danach wird keins mehr benötigt, normales Desinfizieren reicht.

Grüße

Kommentar von lucimond ,

Dermal anchor zwischen der Brust

Antwort
von Gingeroni, 20

Was hast du denn für ein steiles Piercing auf das man dre Wochen ein Pflaster klebt???

Kommentar von lucimond ,

dermal anchor

Kommentar von Gingeroni ,

es wird sich so eher entzünden... wo hast du es denn?

Kommentar von lucimond ,

zwischen der Brust

Kommentar von Gingeroni ,

naaajaaa.. damit hab ich keine erfahrung bin also unqualifiziert.
Aber allgemien Heilen meine Piercings alle besser wenn sie in ruhe gelassen werden und ein bisschen Luft rankommt.. Bauhnabel heilt z.B. bei mir garnicht weil da immer die Schürze auf arbei dran sitzt..
Alles im gesicht oder auch Nippel wo man ja so garnicht anfässt ist super verheilt

Antwort
von car123k, 27

Auf nen Piercing macht kein Pflaster

Kommentar von lucimond ,

aber ich habe angst vor entzündung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community