Frage von Felipo, 69

Pflanzen, die Schmetterlinge anlocken?

Wir wohnen seit Herbst endlich im Eigenheim und ich bin dabei, den Garten endlich ein wenig herzurichten. Wir wohnen in einem Neubaugebiet, daher ist hier vieles noch eine Sandwüste mit Rohbauten zwischendrin aka sehr wenig grün. Welche Gewächse eignen sich um Schmetterlinge (und Vögel) anzulocken? Ich habe mir schon einige kleine Pflanzen ausgesucht und auch einen Baum und eine Hecke, aber mir fehlen noch einige mittelgroße Gewächse (am liebsten mit Blüte). Was kommt da in Frage? Unser Garten ist in der prallen Sonne, die Sachen sollten also entsprechend gut die Sonne vertragen.

Antwort
von Grauspecht, 18

Schmetterlingsflieder und die blaue Kugeldistel ziehen nicht nur Schmetterlinge sondern auch Bienen und Hummeln an.
http://www.gartentipps.com/blaue-kugeldistel-ein-echter-hingucker.html

Antwort
von furbo, 26

Hier ist eine Hitliste der Schmetterlingspflanzen:

http://www.floraweb.de/pflanzenarten/schmetterlingspflanzen.xsql

Allerdings sind nicht alle Schmetterlingspflanzen auch unproblematisch im Garten. 

Antwort
von lindgren, 28

Sommerflieder, Schmetterlingsflieder, Palmkätzchen (Palmweide) - das sind Sträucher. Auch sehr lecker für die Bienen.

Und hier sind Blumen: http://www.bund.net/themen\_und\_projekte/abenteuer\_faltertage/tipps/schmetterl...


Antwort
von Aleqasina, 24

An Stelle von Rasen solltest du Wildblumenwiesen anlegen. Da gibt es wunderschöne Saatgutmischungen. Lässt sich unter "Schmetterlingswiese, Saatgutmischung" googeln.

Einziger Nachteil: Alle Leute, die vorbeikommen, bleiben stehen, glotzen in deinen Garten und rufen "boah ey"! ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten