Frage von Ponyfriend18, 41

Pferdewirt Ausbildung. Soll ich nochmal anrufen und nachfragen?

Ich habe mich eben bei einem Hof telefonisch erkundigt, ob dieser nächstes Jahr zur Pferdewirtin ausbildet. Die Frau am Telefon hat mich gefragt, ob ich mich für den Schwerpunkt klassische Reitausbildung interessiere oder für den Schwerpunkt Zucht und Haltung. Ich habe gesagt: Zucht und Haltung. Sie hatte mir gesagt, ich soll ihr eine Bewerbung schicken. Nun habe ich eben im Internet gelesen, dass es eine Neuverordnung gibt und dass es nun keine Schwerpunkte mehr, sondern Fachrichtungen gibt. Z.b. die Fachrichtung Zucht oder die Fachrichtung Service und Haltung. Ich interessiere mich am meisten für die Fachrichtung Service und Haltung. Soll ich die Frau nun nochmal anrufen und sie aufklären, dass die Schwerpunkte sich geändert haben und ich die Fachrichtung Service und Haltung wählen möchte oder soll ich einfach eine Bewerbung hinschicken mit meiner Lieblings-Fachrichtung ?

Antwort
von mariellasantner, 41

Ruf sie auf jeden Fall nochmal an vielleicht wusste sie das gar nicht und sag ihr das sonnst liegt bei deiner Ausbildung dann später vielleicht ein Missverständnisse vor und du lernst das Falsche:)

Antwort
von Schoggi1, 35

Eigentlich würde die Bewerbung reichen. Deine Bewerbung wird sich dann eh noch der Ausbildner genau anschauen. Die Frau am Telefon war bestimmt nicht die verantwortliche für die Ausbildung und somit kann es gut sein, dass sie sowas gar nicht wissen konnte. 

Die Bewerbung ist das Massgebende und wenn du dich dort für die gewollte Fachrichtung bewirbst, dann wird das auch so angenommen :-) Ausserdem wirst du bei Interesse bestimmt vorher zu einem Gespräch eingeladen. 

LG und viel Erfolg ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community