Pferdeversicherung für 2 Ponys?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Huhu,

frag doch einfach mal bei deiner Versicherung nach.

Wir haben uns damals telefonisch bei der Ülzener erkundigt und persönlich bei unserer normalen Versicherung. Weil wir alles andere auch dort haben kamen wir dann mit Rabatten auf den selben Preis, den wir bei der Ülzener bezahlt hätten. Nur haben wir nun unseren "Versicherungsmenschen" im Ort und haben bei jeder Unklarheit oder bei jedem Versicherungsfall sofort jemanden erreichbar. Auch sind die sehr flexibel. Als ich anfing meine Kleine zu Fahren, war es überhaupt kein Problem, das einfach mit rein zu nehmen. Bei Jungpferden wird es vermutlich ähnlich sein.

Wenn man alle anderen Versicherungen da hat, können die am Preis und an den Leistungen ordentlich was bieten. Eine Bekannte bezahlt etwa 70% mehr als wir, hat aber dafür direkt drei Pferde versichert. Beraten lassen kann man sich immer, dann machen einem die Provinzial, Allianz, Huk ,oder wo man halt sonst auch ist, auch meist einem akzeptablen Preis.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die OP-Versicherung kommst Du nicht an der Ülzener vorbei, der beitrag dürfte sich so bei 25 bis 40 Euro monatlich bewegen (ohne SB). Guck mal bei denen, die haben 3 verschiedene Tarife.

Für die Pferdehalterhaftpflicht bietet zwar die Ülzener einen Rabatt für ungerittene Pferde (und auch Rabatt für 2 Pferde), aber das ist dann auch nur so günstig (ca. 12 Euro monatlich) solange die Pferde nicht geritten werden. Danach wird es deutlich teurer, und die Bedingungen sind vergleichsweise schlecht.

Alternativ kommen die NV-Versicherung, K&M oder die Haftpflichtkasse Darmstadt in Frage, alle nicht teurer und bessere Bedingungen. Außerdem gelten die Preise dann auch für Reitpferde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nana15122110
17.10.2016, 09:49

Das erste Pony habe ich jetzt schon bei Uelzner versichert..aber der Vertrag läuft nur ein Jahr. Bald kommt das zweite Pony beide sind 2 Jahre alt, deshalb suche ich etwas passendes.

0

ungerittene Pferde., egal wie alt, also auch Zuchtstuten und reine Beisteller werden bei den meisten versicherungen  günstig Haftpflicht versichert (z.b. VGH, Ülzener, VS auf Gegenseitigkeit)

Unfall-VS/Lebens-VS gibt's nur für große Ställe mit Rabatt, aber frag einfach mal nach

vielleicht holst Du ja einige % raus

Ich hatte eine Pferde-VS auf gegenseitigkeit  in Syke, - unschlagbar günstig !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, dass bei der Uelzener das zweite Pferd günstiger ist und sie geben auch Rabatt, wenn man beim VFD Mitglied ist. Dazu muss man nur den Mitgliedschaftsnachweis erbringen. Allerdings hat unser zweites Pferd nur den "Zweitpferdrabatt" bekommen, den VFD Rabatt dann nicht auch noch dazu.

Bei der Gothaer Tierhalterhaftpflicht ist das zweite Pferd auch ermäßigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Pferden, die noch nicht geritten oder gefahren werden, bietet die Uelzener eine Jungpferdeversicherung bis 3 Jahre an. Die ist recht günstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag die Versicherungen, die händeln das alle unterschiedlich.

Bei meiner wird es billiger, je mehr da versichert ist - aber das ist nicht überall so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nana15122110
17.10.2016, 10:14

wo bist du denn Versichert?

0