Frage von superarschhi, 56

Pferdestammbaum Vortrag?

Hallo Leute, ich habe ein Problem. Und zwar muss ich in 3 Tagen, also Montag schon, mit meinen Freunden einen Vortrag über den Pferdestammbaum halten, bzw. kein Vortrag, sondern eine Unterrichtsstunde. Das Ganze sollte ca 45 Minuten dauern und so inaktiv wie möglich gestaltet werden. Habt ihr damit schon Erfahrung gemacht mit dem Thema? Wie habt ihr das beigebracht bekommen? Und wo gibt es zum Pferdestammbaum vertrauliche Informationen? Hat generell jemand eine Idee, wie ich das bewerkstelligt kriege? Ich bin für jede Antwort dankbar, die Zeit läuft! LG Maxi

Antwort
von FelixFoxx, 38

Meinst Du die Evolution des Pferdes vom Eohippus zum heutigen Equus Equus (Hauspferd)? Lies z.B. hier: http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/13/pferd.htm

Kommentar von superarschhi ,

Ja, vermutlich schon, der Lehrer hat nur Pferdestammbaum aufgeschrieben!

Kommentar von superarschhi ,

Ja, die meinte ich :D Also, ich habe die Unterrichtsstunde jetzt so gemacht: Wir haben unter der Dokumentenkamera (zeigt Dokumente in Echtzeit am Beamer an) jetzt die Bildchen von den Pferden (Hyracotherium- Mesohippus-...) nacheinander hingelegt und auf einem DinA3 Blatt beschriftet. Das ganze konnte die Klasse auf einem Handout ausfüllen, bzw. ergänzen. Hat ne 2 gegeben und falls noch jemand sowas machen muss, kann ich ihm das empfehlen!

Antwort
von ronron31, 13

Also wenn du von besonderen Größen (Cornet, Rock Forever etc) einen weitreichenden, sicheren Stammbaum brauchst findest du sowas auf Rimondo. Falls es um dein eigenes oder ein erreichbares Pferd gehen soll steht auch viel im Pass. Falls nur einzelne Namen fehlen sind die dann aber auch oft auf Rimondo zu finden:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community