Frage von alcaponymo, 201

Pferdesperma einfrieren?

Hallo, Ich habe einen jungen Ponyhengst, der (auch wenn es mich ein wenig traurig macht ;) ) nach dem Sommer gelegt werden soll. Ich würde mir gerne die Option offen halten doch noch irgendwann einen Nachkommen von ihm zu bekommen. Ist es also bei einem "nicht-Zuchthengst" möglich das Sperma einzufrieren? Und wenn ja, was kostet das? Freue mich über Antworten

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 114

Aber nicht in deiner normalen Kühltruhe zuhause. Das muß in einem Fachlabor gemacht werden und kostet einiges an Geld. Nicht nur die Entnahme sondern auch die Lagerung kostet Geld.

Wie wertvoll ist dein Hengst denn? Um einen solchen Aufwand zu rechtfertigen?

Kommentar von netflixanddyl ,

Das weiß der Fragensteller doch alles... er fragt ja, ob so etwas bei "Nicht-Zuchthengsten" überhaupt möglich ist und wenn ja, wieviel das kostet. Der Hengst ist nicht viel wert, so wie ich das verstehe, er hätte das Sperma nur gerne, falls er mal gerne ein eigenes Fohlen hätte.

Kommentar von friesennarr ,

Und woher soll ich wissen, was der FS schon alles weis? Ich Antworte so, wie es sich mir aus der Frage ergibt.

Woher soll man schon wissen was es kostet, ich weis nur, das es teuer ist und sich bei einem 08/15 Gauli nicht rentiert.

Kommentar von netflixanddyl ,

Das stand alles in der Frage drin... Und es geht hier weniger um rentieren, es ist ja wahrscheinlich das persönliche Anliegen des Besitzers .Er will daraus ja ein EIGENES Fohlen züchten, keines zum Verkaufen.

Kommentar von friesennarr ,

Für mich stand das nicht in der Frage, das ist das was du hinein interpretiert hast:


Ich würde mir gerne die Option offen halten doch noch irgendwann einen Nachkommen von ihm zu bekommen.

FS würde gerne irgendwann Nachwuchs produzieren.

Ist es also bei einem "nicht-Zuchthengst" möglich das Sperma einzufrieren?

Ob das möglich ist. (meine Antwort: Aber nicht zu Hause in der TK)

Wo steht in seiner Frage, das er das weis?

Und wenn ja, was kostet das?

Kostenfrage

Und das wars - was anderes hat er/sie nicht ausgesagt. Kosten kann man nicht beziffern, weil jedes Labor für Kryokonservierung andere Preise hat.

Soll sie sich halt mal an diesen Kontakt wenden;

http://pferde-besamung.de/

Dein Letzter Satz zeigt ganz deutlich das du irgendwas rein interpretierst - das da gar nicht steht.

Wo steht, das er zum Eigenbedarf nachzüchten will und nicht zum verkauf?

Kommentar von alcaponymo ,

Vielen Dank euch

Jedenfalls hat netflixanddyl das schon richtig interpretiert. 

Mein Pony hat keinen sonderlich hohen Wert, bis auf den persönlichen. Ich möchte den eventuellen Nachkommen nicht verkaufen, der wäre für mich. Auch rentieren muss es sich nicht, das ist jetzt ja auch schon nicht der Fall ;)

Kommentar von alcaponymo ,

Ach, und dass das nicht in der Kühltruhe geht ist mir natürlich klar ;) wäre mir auch nicht so lieb zwischen dem essen ;)

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 74

http://pferde-besamung.de/

Ruf mal dort an, die können dir bestimmt besser weiterhelfen.

Antwort
von FelixFoxx, 95

Frag mal bei einem Landgestüt nach.

Antwort
von SweetyHS, 55

Wenn die enzyme einfrieren, dann funktioniert nichtsmehr. Das ist genauso mit den eiweißenzymen. Die gerinnen auch bei 40-50 grad celsius. Deswegen stirbt man bei zu hohem fieber

Kommentar von friesennarr ,

Bei Kryokonservierung wird mit ganz anderen Temperaturen gearbeitet - die Zelle hat nicht mal die Chance kaputt zu gehen.

Man kann bei Kryo Spermien, Eizellen und Zellhaufen nach Befruchtung einfrieren und die funktionieren wieder ganz normal nach dem Auftauen.

Kommentar von Michel2015 ,

Demnach sind meine Pferde Wunder der Natur.

Kommentar von SweetyHS ,

ja ich meinte aber beim normalen einfrieren. oder hab ich da was falsch verstanden

Kommentar von friesennarr ,

Beim normalen einfrieren hättest du recht, das Spermium würde dabei zerstört werden. Aber man hat nicht vom normalen einfrieren gesprochen.

In einem Spermium sind auch keine Enzyme.

Antwort
von MickeyMouse07, 124

man kann pferdesperma einfrieren genau wie menschliches sperma :D klingt witzig xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community