Frage von mangobaeume,

Pferdehufe und -beine waschen im Winter

Ws ist besser fuer ds pferd, wenn es im Winter draussen steht (matschig!) und nachts in denStall kommt - die beine und Hufe von Shlamm befreien oer nicht? jemand auf unserm Reiterhof meinte,es sei schaedlich, demPferd vorm Schlafengehen die beine udn Hufe zu saeubern, aber wir finden's irgendwie seltsam, das pferdchen mit total schlammigen Beinen ins bett zu bringen. Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort von Rosengarten,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Natürlich ist es besser, die Beine und Hufe vorher gründlich zu säubern. Ich spritze immer sehr gründlich die Beine ab und kratze die Hufe aus. Unter festsitzendem Schlamm kann sich Mauke bilden. Dere Schlamm verhärtet durch Trocknung und reißt bei Bewegung, dadurch könnte es minimale Hautbeschädigungen geben, die sich durch Bakterien zu einer Mauke entwickeln können. Meine Pferden habe noch NIE Mauke gehabt !!!!!

Antwort von Plattschnacker,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ist ein wenig unlogisch... warum sollen matschige nasse Beine nicht schädlich sein, aber nasse, saubere?

Optimal wäre, wenn man die sauberen Beine mit Handtüchern soweit möglich trocknet, damit sie in der Nacht wirklich bis auf die Haut trocknen. Das beugt dann auch Mauke und Dermatosen vor.

Antwort von Baroque,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Warum sollte es schädlich sein, dem Pferd die Beine und Hufe zu säubern? Wegen des kalten Wassers? Draußen werden die doch auch nass und das ist nicht wärmer als das Wasser. Und dann gehen die Pferde von da aus ja in einen Stall und so luftig kann man einen Stall gar nicht bauen, dass der nicht eher zu warm ist für die Pferde. Das Hauptproblem bei der Stallhaltung im Winter sind ja nicht die Temperaturen draußen, sondern dass es im Stall viel wärmer ist.

Antwort von Nathaliexd,

hallo! ich würd es machen wenn es in einen stall ist KEINESFALLS draußen (viel zu kalt!!!) lg.nathaliexd

Antwort von LeikniersLady,

Mein Pony steht auch tagst draußen (acuh matschig!)

Wenbn ich es reite, spritze ich gaaanz gründlich die Beine ab.

Sonst besteht die Gefahr das dein pferd Mauke bekommt.

Danach bürste ich das wasser etwas raus und rubbel vorsichtig mit einem Handtuch die Beine ab.

Auf jedne Fall sauber machen, vor allem die Fesselbeuge!!

Antwort von DennisG8,

Wer erzählt denn so einen Mist das vorm rein stellen das abspritzen schädlich ist? Das ist ein Märchen. Du darfst im Winter keine Vollwäsche machen aber die Beine abspritzen ist völlig okay. Mit Pferden die viel gearbeitet haben mache ich das immer und im Sommer erst recht um die Beine zu kühlen. Außerdem fällt in der Wildnis kein Pferd um nur weil es im Winter durch eine tiefe Pfütze gelaufen ist und dann schläft.

Gerade im Schlamm sitzen viele Bakterien und wenn der schlamm dick und feucht am Bein klebt reizt es auf dauer die HAut, die Bakterien dringen ein und dein Pferd bekommt Mauke. Das ist ziemlich lästig aber leicht zu verhindern.

Also wenn dein Pferd die Beine derart schlammig hat das es verkrustet dann abspritzen, ein mal mit nem alten Handtuch abtrocknen (Muss nicht unbedingt aber ist okay) und Hufe auskratzen. Spritz ihn aber nicht bis zur Brust hoch ab, wirklich nur die Beine, im Sommer ist auch komplettes Abspritzen mit anschließendem abziehen und trocken führen kein Problem wenn es warm ist. Ich mache das im sommer als Belohnung gegen Fliegen. NAss machen, abziehen und dann ab auf den trockenen heißen Sandplatz zum genüsslichen wälzen, dann hat meine mehr ruhe vor Fliegen. Davon ist noch kein Pferd um gefallen:)

Lass dir nicht so einen Unsinn einreden:)

Antwort von Sammyx3,

Abspritzen würde ich sie im Winter. Nicht-erkältungsgefahr!

Mach ihn einfach etwas mit der Bürste ab das reicht. Aber ständig an den Beinen rumbürsten ist nicht gut für die haut. Also wenn er mal mit ein bisschen schmutzigen Hufen ins Bett geht ist nicht schlimm;) pferde im offenstall bekommen auch nicht ständig Die Füße gebürstet. Nur um zu schauen ob mit den Füßen alles ok ist nicht weil der Schlamm stört.

Antwort von LenaF95,

Hallo,

du musst grundsätzlich immer vor allem die hufe säubern, udn auch die beine sollten sauber sein. Achte aber vor allem darauf, dass wenn es jetzt gerade so kalt ist, die Beine immer trocken sind bevor du sie wieder auf die Weide bringst.

LG lena

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community