Frage von marrychen, 50

Pferdefutter im Offenstall?

Hallo Mein isi war zur ausbildung in einer box mit tags über koppel. Zu fressen hat er immer Hafer und wenn was im blutbild nicht stimmte mineralien dazu bekommen. Nun ziehen wir wieder in einen Offenstall. Da er täglich Trainiert wird denke ich das er trotzdem futter braucht? Er braucht ja auch so sein Futter. Was füttert ihr. Ich hatte das Glück das mein alter Stall hafer selber mache im Internet finde ich nicht reinen Hafer ohne Zusätze wovon ich nicht viel Halte Jemand Ideen? Lg

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 23

Heu, Gras, Stroh und ein Mifu - mehr brauchen die wenigsten Pferde. Und wenn dann gibt es nach der Arbeit etwas Hafer.

Warum bekommt dein Pferd nur Mifu wenn das Blut nicht in Ordnung ist? Sowas gehört Kurweise 2 x 4 Monate ins Pferd, dann hat man gar nicht erst irgend welche Mängel.

Guten Hafer gibt es in jedem Landhandel.

Antwort
von Viowow, 39

hallo, unsere isis bekommen nur heu ad libitum und mineral mit ner kleinen hand strukturVit, damit sie es fressen. sie werden auch jeden tag gearbeitet, teilweise sogar zweimal, und kommmen so super hin:)

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 9

Falls Du nicht genug Weide oder heu hast , gib heucobs und mineral.

Hafer ist kaum nötig, wenn Du keine tagesritte machst oder der isi krank odet alt ist.

Antwort
von Maria3103002, 22

Mein Pony bekommt nur Heu 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community