Frage von Riah1999, 72

Pferde Scheren Ja oder nein?

Ich habe eine 8 Jährige Stute, die jetzt im winter immer sofort anfängt zu schwitzen sobald ich ein bisschen arbeite auch bei kälteren Temperaturen. Sie ist gut im Training und das will ich nicht verlieren, doch jedes mal wenn es ein bisschen Raus oder in die Halle gehe fängt sie nach wenigen Minuten an zu schwitzen auch wenn ich nur schritt reite. Wenn ich dann mit der Arbeit fertig bin dann trieft sie vor Schweiß und ich bekomme sie kaum mit einer oder mehreren abschwitzdecken trocken. Da sie immer draußen seht will ich sie nass nicht raus stellen, weswegen ich mir überlegt habe sie zu scheren. jetzt würde ich gerne eure Meinung wissen und wie ich scheren sollte bzw. ob es sinnvoll wäre sie zu scheren?

Danke schonmal im Voraus.

Antwort
von FelixFoxx, 68

Mit dem Scheren nimmst Du dem Pferd die Möglichkeit der Klimaregulation. Daher sollte man gesunde Pferde nicht scheren. Du solltest mal das Training gehörig überdenken, wenn Deine Stute nicht gerade einen Herzfehler hat oder völlig untrainiert ist, sollte sie eigentlich nicht so viel schwitzen. Ist sie vielleicht beim Training gestresst?

Kommentar von Riah1999 ,

Nein ist sie nicht. und es hat nichts mit dem Training zu tun, da sie generell viel schwitzt.

Kommentar von FelixFoxx ,

Das ist bei einem trainierten Pferd aber nicht normal, lass mal einen Tierarzt drauf schauen.

Kommentar von Riah1999 ,

hab ich schon und hab auch ein Blutbild machen lassen. Es ist alles in Ordnung mit ihr.

Kommentar von Littelchen ,

Das is normal, das eine Pferd schwitzt mehr, das andere weniger. Ist beim Menschen ja auch nicht anders:)

Antwort
von hupsipu, 72

Ich hab das Problem glücklicherweise nicht, aber ich werf mal in die Diskussion: ist in so einem Fall ein Rallyestreifen eine Lösung? Also ein schmaler Streifen seitlich am Bauch entlang - ich seh das oft bei stark winterfelligen Pferden, es scheint wirklich zu helfen, und der Eingriff in den natürlichen Mechanismus ist ja deutlich geringer als bei einer Vollschur...

Kommentar von Riah1999 ,

darüber habe ich auch schon nachgedacht und es war auch mein Favorit

Antwort
von DCKLFMBL, 54

Nein,

Geschorenen Pferden fehlt die isolierende Luftschicht, die sie warm hält. Bei der Arbeit fließt der Schweiß unnatürlich schnell ab, denn es fehlen die Haare, die den Schweiß auf der Haut halten sollen. Somit kann der Schweiß seine Kühlfunktion durch Verdunsten nicht mehr erfüllen. Das Pferd wird wegen dieser mangelnden Kühlung seine Körpertemperatur weiter erhöhen und dadurch noch mehr Schweiß produzieren, dies geht dann meist einher mit hohem Elektrolyt-Verlust.

Kommentar von Riah1999 ,

das ist mir alles klar, aber ich weis halt nicht wie ich sie dann ordentlich trocken bekommen kann.

Antwort
von LyciaKarma, 19

http://www.vet-tcm.de/beitraege/13-pferde/101-thermoregulation-was-ist-das

Nein. Und schon gar keine Teilschur. Das ist wie ein Loch in der Winterjacke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten