Frage von Regenbogenjasi, 101

Pferde oder Schauspielern?

Hey.. Mein Traum ist es Schauspieler zu werden... Aber ich möchte auch Pferde haben.. Beides geht ja wohl nicht.. weil ich dann auch mal 1 Woche oder sogar länger nicht Zuhause bin.. Manchmal denke ich so, ja lieber Schauspielern und manchmal, lieber Pferde... Was würdet ihr machen?... Die Ponys aufgeben oder das Schauspielern? Und warum?... Ich weiß was ich möchte auch wenn ich erst 13 bin! Habe keine eigenen Pferde nur eine Reitbeteiligung.. Weil wenn ich mich fürs Schauspielern entscheide.. meldet meine Mum mich dort an.. aber wenn ich mich für die Ponys entscheide bleibe ich dort.. jetzt kann ich wahrscheinlich noch beides machen aber später würde ich wenn denn nur eins machen wollen das heißt entweder Pferde oder das Schauspielern :) Und jetzt kommt bitte nicht mit Bibi und Tina 😂 Ich bin eher für so ein Zombie Film wie "The Walking Dead"❤😊😆 Ich wäre euch mega Dankbar :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von funystar, 48

Schauspielern und reitbeteiligung. ..Aber ich würde mich da jetzt noch nicht so festlegen ....du "entdeckst" bestimmt noch viele andere coole Berufe bzw. Hobbys ;)

LG💙

Antwort
von sukueh, 26

Du könntest auch als Theaterschauspieler arbeiten und hättest eine feste Arbeitsstelle an einem Theater. Die Frage ist eigentlich nur, ob man sich als Schauspieler u überhaupt ein Pferd leisten könnte.

Deine Gage dürfte sich ja nach deinem Erfolg richten und der muss sich erst einmal einstellen, bevor man auch finanziell zu den Stars gehört.

Dann vielleicht lieber ein solider Beruf mit gesichertem regelmäßigem Einkommen und ein Pferd. Anstatt Schauspieler mit nicht immer gesichertem Job und wenig Zeit.

Antwort
von Mayaaa2002, 48

Ich denke was dir näher am Herzen liegt, wenn du in das Hobby/den Beruf (einmal) 'Schauspieler' eintreten möchtest,musst du natürlich wissen was du davon hast und ob du das Hobby 'reiten' komplett aufgeben könntest oder ob es dir eher schwer fällt, ich selber würde mich für die Pferde entscheiden, da es meine Freizeitbeschäftigung ist bei der ich wirklich immer Spaß habe, Schauspieler hingegen spricht mich nicht besonders an, weil ich nicht weiss was ich davon einmal haben werde..

MfG

Kommentar von Regenbogenjasi ,

Die Sache ist ich liebe es einfach in andere Rollen zu schlüpfen das mache ich Zuhause auch immer 😅 Aber ich bin auch fast jeden Tag bei meiner Rb und das macht mir auch Spaß :/

Kommentar von Mayaaa2002 ,

wenn du schauspielern nur als Hobby nebenbei machst hast du sicherlich nebenbei auch noch etwas zeit für deine Rb oder nicht ? ;)

Kommentar von Regenbogenjasi ,

Aber ich möchte später ja auch mal denn in einem Film mitmachen das ist ja mein Traum :(

Kommentar von Mayaaa2002 ,

Na, du hast ja noch zeit , so weit muss es erst mal kommen

Liebe Grüße ;)

Antwort
von Michipo245, 46

Abwarten bis du aus der Pubertät raus bist, dann willst du beides nicht mehr 

Antwort
von PainTrape, 40

Hast du deine Pferde denn bei dir zu Hause stehen? Die stehen doch meistens in irgendeinen Massen Stall wo sich Pfleger drum kümmern

Antwort
von dressurreiter, 11

Also das reiten würde ich an deiner Stelle nicht aufgeben. Aber musst du auch nicht. Wenn du durchschnitt oder schlecht im Schauspielerjob bist, hast du noch genug Zeit, bist du aber gut oder sehr gut, kannst du dir ein Pferd und dazu einen Stallungen halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten