Pferde freunde ich brauche eure hilfe zum thema reiten könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ein altes pferd ist nicht zwangsläufig weniger schwungvoll. und wenn doch - dann sollte das pferd in rente gehen, weil es verschleisserkrankungen hat. das dürfte jetzt bei dem pferd der fall sein.

in jedem stall, in dem man brauchbaren (ich rede jetzt nicht von gut, sondern bloss von "geht so") unterricht bekommen kann, sollten mindestens zwei der pferde als "longentrottel" zu gebrauchen sein.

ist das nicht der fall, hat ein anfänger oder wiedereinsteiger da schon überhaupt nichts verloren.

oder der "einstiegsunterricht" ist etwas unkonventioneller und findet nicht an der longe statt, sondern direkt mit "reitlehrer am mann", also einem, der das pferd führt und einem, der direkt korrigiert, also vom boden aus den reiter immer wieder zurecht schiebt, dass der sitz passt. das ist übrigens der beste anfängerunterricht überhaupt, weil der reitschüler sehr schnell lernt, was gemeint ist und der reitlehrer sich nicht den mund fusslig redet mit kommandos, die der anfänger doch nicht umsetzen kann, weil er sie überhaupt nicht versteht.

ein schneller überhasteter schritt des pferdes kann dabei von der das pferd führenden person korrigiert werden. der vorteil ist: nahezu jedes pferd lernt bei dieser art des anfängerunterrichts den raumgreifenden, selbst tragenden schritt im rahmen seiner möglichkeiten. ist also auch unterricht fürs pferd.

ich würde sagen - deine mutter sollte in einen vernünftigen schulstall gehen. und du solltest auch dorthin wechseln. so wie du es beschreibst, hast du noch nie anständigen reitunterricht bekommen.

mit einem unabhängigen sitz ist es nämlich eine freude, ein pferd zu reiten, dass gute und schwungvolle gangarten hat und das schön über den rücken läuft.

ich würde also einen stallwechsel vorschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem halben Jahr reiten, bist du gut genug für dieses Pferd?

Na ja - die Mama soll halt einfach in den nächsten Reitverein gehen und ein paar Auffrischstunden nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckydanger
10.04.2016, 19:15

Ich bin früher auch schon geritten,da vergisst man nicht gleich alles..

ausserdem ist reiten ein zusammenhalt zwischen pferd und reiter.

was denkst du denn dazu...ist ein schwungvolles pferd schwerer zu reiten ?

meine mama hat schon 5 longe stunden hinter sich..

0

Also ich bin sowieso der Meinung das man das reiten nicht nur auf einem Pferd lernen sollte, denn jedes pferd ist anders und man sollte lernen damit umgehen zu können. Natürlich kann deine Mutter auch auf der Stute anfangen aber sie sollte auch auf anderen Pferden reiten damit sie spürt welche bewegungen andere Pferde haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du denn eigentlich...

Deine Mama ist doch selber groß und kann, insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Reitlehrer, selbst entscheiden, oder was denkst Du? 

Wenn man für den Neubeginn ein leichter zu sitzendes Pferd haben kann, ist doch allen geholfen. Aber das muss Deien Mama selber entscheiden. Wenn sie denkt, mit dem schwungvollen Pferd klappt das, willst du es ihr dann verbieten? 

Ich denke, sie braucht keine Belehrung aus dem Internet, und auch nicht unbedingt von Dir... Ok?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckydanger
11.04.2016, 18:36

Was ist mit dir alter haha wie lächerlich.

es klappt ja ebend nicht mit der stute bei ihr.

und für anfänger gibt es dort nur abteilungspferde ,da aber dass was zu ihrer grösse nicht mehr geritten werden kann,hat sie ein problem...und wir wollen eigentlich nicht den stall wechseln.

0

kann es sein, dass du eifersüchtig bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso besprecht ihr das nicht mit dem Reitlehrer? Der kennt die Pferde doch sicher am besten und kann dazu was sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckydanger
10.04.2016, 19:13

Dass ding ist die stute ist kein abteilungs pferd und dass pferd was krank ist war eins.

die reitlehrerin sagt wenn sie auf der stute lernt zu reiten kann sie so gut wie jedes andere auch reiten.

aber hinkriegen tut sie es nicht,da sie so schwungvoll ist.

0

Was möchtest Du wissen?