Frage von ClassAxion, 28

Pferde Ausgebrochen?

Ich lese grad diesen Artikel: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Ausgeb...

Kann ein sowas finanzielll ruinieren?? Wer muss die ganzen Schäden bezahlen und die Einsätze und alles? Das Tiere mal ausbrechen kommt ja immer mal wieder vor aber ruiniert sowas ein die Zukunft? Ich bin die ganze Zeit an überlegen und mich lässt dieser Artikel einfach nicht in Ruhe, wie geht es danach weiter wenn die Tiere wieder eingefangen sind? Ich guck schon fast jeden Tag ob dazu News gibts weil mich sowas interressiert. Wie findet ihr sowas?

Antwort
von Boxerfrau, 16

Man hat im besten Fall eine Haftpflichtversicherung für sein Tier abgeschlossen. Die das dann zahlt. Allerdings schickt diese erstmal einen Gutachter, der überprüft ob die Umzäunung Denn als Halter hat man die Pflicht den Zaun sicher zu bauen. Ist das nicht der Fall wird der Halter ziemliche Probleme bekommen..

Antwort
von Intoccabile, 25

Für Pferde- und auch Hundebesitzer gibt es eine Tierhalter-Haftplichtversicherung, die für die Schäden dann aufkommt.

Kommentar von ClassAxion ,

Die Versicherung wird sich sicherlich freuen bei den Schäden :D

Kommentar von Intoccabile ,

Die Versicherungsprämien sind auch dementsprechend hoch, aber besser man "hat", als man "hätte"...

Kommentar von Boxerfrau ,

die Versicherung wird erst mal einen Gutachter schicken.. wenn der Zaun nicht in Ordnung ist. Zahlen die nicht. so einfach zahlen die nicht

Kommentar von Intoccabile ,

Die Gefahr besteht allerdings... Sicher wird es Untersuchungen zu dem Umstand geben, aber wenn dem Halter keine Nachlässigkeit vorgeworfen werden kann, zahlt die Versicherung.

Im Falle einer Nachlässigkeit ist das eine Streitfrage und ist von der Kulanz der Versicherung abhängig. Oftmals tritt diese in Vorkasse und begleicht den Schaden, um sich dann einen Teil oder die gesamte Summe von Halter wiederzuholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten